Ich blogge!

Warum?

Warum nicht!? Schließlich hält mich niemand davon ab. Und ich habe etwas zu erzählen. Jeder hat etwas zu erzählen. Warum also nicht darüber schreiben?

Worüber?

Über den Alltag als Vollzeitmama. Nicht dass Ihr glaubt, das hier wird ein reiner Baby-Blog! Davon gibt es schon genug. Und ich will auch keine Ratschläge erteilen, höchstens ein paar Tipps geben. Und schließlich bin ich nicht nur Mama, sondern auch eine Frau, eine Ehefrau, eine Freundin, Tochter, Schwester, Tante, Möchtegern-Sängerin, Heldin des Alltags, Träumerin und wer weiß was sonst noch…

Also schreibe ich über den schönsten und zugleich anstrengendsten „Job“ der Welt – das Mama sein! Über Freundschaften und Beziehungskisten, persönliche Niederlagen, Geschichten, die das Leben schreibt, über Gott und die Welt, über alles und jeden…was halt so aus meinem kleinen Hirn hervorquillt. Vielleicht kann und werde ich diesen Blog auch als Kanal für meine Musik gebrauchen! Im Moment schwirren tausende Ideen durch meinen Kopf!

Ich lasse es einfach auf mich zukommen.

Wenn Euch gefällt, was Ihr hier lest, sagt es Euren Freunden – wenn nicht, erzählt es Euren Feinden!

In diesem Sinne: Hi und Willkommen!

Und auf bald – hoffe ich!