Mallorca-Tagebuch „Das Walross bitte nicht fotografieren!“

Tag 3 – Dienstag 12.Mai 2015

Heute ging es mir schon wieder viel besser. Ich fühlte mich zwar nach wie vor ein wenig schlapp, aber die Schmerzen waren weg und so konnte ich endlich gemeinsam mit meinem Sohn planschen. Fernab der tollen Poolanlage gab es noch ein kleines Planschbecken. Hier war das Wasser wärmer und da traute Herr Sohn sich dann auch mal rein.

IMG_6545 IMG_6552 IMG_6559

Also setzte ich mich mit in das Becken und wir hatten gemeinsam viel Spaß.

Und Papa hatte die Kamera. „Bitte, Du kannst unseren Sohn gerne fotografieren, aber das Walross lässt Du aus dem Bild!“

Das muss er irgendwie überhört haben! Als ich mich im Bikini auf den Fotos sah… oh je! Davon werdet Ihr hier nichts zu sehen kriegen. Das möchte ich Euch ersparen.

Dazu ist noch zu sagen, dass es im ganzen Hotel nur so von schlanken Schwangeren wimmelte, oder von solchen Müttern, mit ca. 6 Monate alten Babys, die null Fettpölsterchen auf den Hüften hatten und schon zum Frühstück bauchfrei im Restaurant aufliefen. Mich erfasste zugegebenermaßen ein wenig Neid. So werde ich niemals wieder aussehen. Ich habe keine Hoffnung.

Ich zeige Euch lieber noch mal die tolle Pool-Anlage des Hotels.

Der
Der „große Eimer“, vor dem manch kleineres Kind doch Respekt hatte!

IMG_6519 IMG_6522 IMG_6527

Wal-Skelett mit Wasserdüsen
Wal-Skelett mit Wasserdüsen
Piraten-Schiff mit Kinder-Rutsche
Piraten-Schiff mit Kinder-Rutsche

Und dann ging es noch auf einen der drei Spielplätze, die zur Anlage gehörten. Was den Kindern hier geboten wird, ist wirklich toll!

IMG_6587 IMG_6588 IMG_6596

Am Nachmittag wollten wir mit dem Mini-Zug nach Porto Cristo fahren, der nächst größeren Stadt in der Nähe. Die Zugfahrt war für Herrn Sohn ein riesiger Spaß und er rief immer wieder „Los!“ und „Schneller“! Er war so begeistert!

IMG_6607

Eine Zugfahrt, die ist lustig...
Eine Zugfahrt, die ist lustig…

Von Porto Cristo war ich allerdings nicht so begeistert. Es war kleiner als ich dachte. Ich wollte doch ein wenig shoppen. Aber immerhin ist dabei eine Handtasche für mich herausgesprungen. Und dann schlenderten wir noch ein wenig herum.

Der Strand von Porto Cristo
Der Strand von Porto Cristo
Strand von Porto Cristo
Strand von Porto Cristo

IMG_6632 IMG_6633

Papa und Herr Sohn beobachten einen kleinen Vogel, der ein Bonbon essen will!
Papa und Herr Sohn beobachten einen kleinen Vogel, der ein Bonbon essen will!
Hafen
Hafen
Ja, den Buggy will er jetzt immer selbst schieben!
Ja, den Buggy will er jetzt immer selbst schieben!
Der Anhang eines Traktors wird hier genaustens begutachtet.
Der Anhang eines Traktors wird hier genaustens begutachtet.

Wieder im Hotel wurde erst einmal – wie immer unter großem Protest – gegessen. Und der Abend durfte natürlich nicht ohne Spielplatzbesuch enden!

Herr Sohn wirbelte wie wild umher. Schwierig Bilder zu machen, die nicht verwackelt sind, oder aus denen er sogar ganz verschwunden ist...
Herr Sohn wirbelte wie wild umher. Schwierig Bilder zu machen, die nicht verwackelt sind, oder aus denen er sogar ganz verschwunden ist…
Wippen mit Mama muss auch sein. Na, wer ist wohl schwerer?!
Wippen mit Mama muss auch sein. Na, wer ist wohl schwerer?!
Ich hab ihn zum Fressen gern!
Ich hab ihn zum Fressen gern!
Und ab dafür!
Und ab dafür!

So ging ein schöner Tag zu Ende und wir hatten eine lange, ruhige Nacht…

Was denkst Du? (Beim Absenden eines Kommentars wird Deine IP-Adresse sowie Deine Mail-Adresse gespeichert. Dieser Hinweis erfolgt aufgrund der neuen Datenschutzverordnung. Durch das Senden des Kommentars stimmst Du zu.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.