Liebster Award – die Dritte!

Martina von Zweimausmama hat mich zum Liebster-Award nominiert. Vielen lieben Dank dafür!

Worum es hierbei geht? Blogs bekannter zu machen und einiges über den jeweiligen Blogger zu erfahren.


Martina hat mir 11 Fragen gestellt und hier sind meine Antworten:

Wie bist Du auf deinen Blognamen gekommen?

Das war einfach so eine innere Eingebung. Eigentlich war sogar erst der Name da, bevor ich tatsächlich auf die Idee kam, überhaupt einen Blog zu schreiben.

Wie oft in der Woche bloggst Du?

Das ist schwer zu sagen. Anfangs war es so drei, vier Mal pro Woche. Da hat mein Sohn aber immer noch Mittagsschlaf gemacht. Das ist jedoch seit Anfang des Jahres leider vorbei und so nutze ich die seltenen Zeitfenster, wenn Oma den wilden Feger zu einem Spaziergang abholt oder auch abends, wenn Papa Bandprobe hat. Ich bin aber bemüht, es zwei Mal in der Woche zu schaffen (klappt aber nicht immer!).

Welche Themen sind dir besonders wichtig? 

Das sind in der Regel immer Herzensangelegenheiten. Über die Familie, Freunde, die Dinge die wirklich wichtig sind im Leben. Und die Themen, die mir dabei helfen, mir den Alltagsfrust von der Seele zu schreiben.

In welchen Netztwerken bist du zu finden (FB, Instagram,…)

Mich findet man nur auf Facebook. Noch mehr würde einfach viel zu viel Zeit rauben. Zeit, die ich doch lieber in die Familie investiere.

Wieviel Zeit investierst du pro Woche etwa in deinen Blog?

Puh, ich glaube diese Frage kann ich tatsächlich nicht gezielt beantworten. Weil es auch immer unterschiedlich ist. Aber da kommen schon ein paar Stündchen zusammen.

Gibt es Themen über die Du NIEMALS schreiben würdest?

Politik. Das langweilt mich zum Beispiel total und damit hab ich überhaupt nichts an der Mütze. Und Sport. Ich würde höchstens darüber schreiben, dass ich mich davor mal wieder erfolgreich gedrückt habe. (Das kann ich gut!)

Warst Du schon mal auf einem Bloggertreffen?

Kurz und knapp: Nein.

Was machst Du in deiner Freizeit am liebsten?

Natürlich verbringe ich die Zeit am liebsten mit meiner Familie. Aber wenn ich mal eine Auszeit nur für mich habe, dann treffe ich mich zum ausgiebigen Plaudern mit einer Freundin oder ich singe. Das kommt leider viel zu kurz in letzter Zeit. Eigentlich lese ich auch total gern, aber auch das ist Opfer des Zeitmangels geworden.

Wie alt sind deine Kinder?

Mein Sohn ist jetzt 2 Jahre und 3 Monate alt. Und im September kommt dann noch unser Mädchen.

Wann schreibst Du deine Beiträge meistens?

Meistens Abends. Oder zwischen Tür und Angel immer mal fetzenweise.

Wie kommst Du auf die Themen, über die Du bloggst? Richtest Du dich nach dem aktuellen “Hype” auf anderen Blogs oder schreibst Du einfach über das was dich gerade bewegt?

Mit dem Hype gehe ich eigentlich nie wirklich. Es sei denn da ist gerade etwas, das mich berührt. Denn in der Regel sprudeln nur Dinge aus mir heraus, die mich gerade bewegen. Und das sind dann eher selten Themen, die gerade die halbe Welt beschäftigen.


So, jetzt bin ich an der Reihe jemanden zu nominieren!

And the Oscar goes to:

Hanna von Rubbelbatz

Xeniana von Familienbande

Chrissy von Sonnenshyn

Verena von MamaWahnsinnHochDrei

Katharina von M.O.M.M.


Hier sind die Spielregeln:

  1. Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.
  2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  3. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award, die bisher weniger als 1000 Follower haben.
  4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  5. Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award-Blog-Artikel.
  6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

Und das sind meine Fragen an Euch:

  1. Warum hast Du mit dem Bloggen angefangen, bzw. wie kamst Du auf die Idee?
  2. Wie hat Dich das Mama-Dasein verändert?
  3. Was machst Du am liebsten, wenn Du Zeit nur für Dich hast?
  4. Urlaub mit Kindern ist…entspannend oder eher turbulent?
  5. Was ist Dein Lieblingsoutfit?
  6. Welchen Beruf übst Du aus/hast Du ausgeübt und war das ein Traumjob oder doch die falsche Berufswahl?
  7. Was ist Dein Lieblingsbuch?
  8. Stadtbummel oder Online-Shopping?
  9. Denkst Du, dass Du Deinen Blog auch in 10 Jahren noch betreibst?
  10. Über welche Themen schreibst Du am liebsten? Was erwartet Deine Leser?
  11. Wohin möchtest Du unbedingt einmal verreisen?

So Ihr Lieben, jetzt seid Ihr an der Reihe. Viel Spaß! Ich freue mich schon auf Eure Antworten!

Ein Gedanke zu “Liebster Award – die Dritte!

Was denkst Du? (Beim Absenden eines Kommentars wird Deine IP-Adresse sowie Deine Mail-Adresse gespeichert. Dieser Hinweis erfolgt aufgrund der neuen Datenschutzverordnung. Durch das Senden des Kommentars stimmst Du zu.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.