Zauberhaft und turbulent – unsere ersten Tage zu viert

10 Tage ist sie nun bei uns, unser kleines, zauberhaftes Mädchen. Die ersten Tage vergingen wie im Flug.

Außer die Zeit im Krankenhaus. Dort war es etwas anstrengend.Ich hatte eine wirklich nette Zimmernachbarin. Ein Glück. Denn eigentlich hatte ich mir ja ein Einzelzimmer gewünscht. Jedoch waren alle Zimmer voll belegt. Und es war wie befürchtet: man kommt nicht wirklich zur Ruhe. Weiterlesen »