1 Jahr „Zwischen Windeln und Wahnsinn“

Heute vor einem Jahr schrieb ich meinen allerersten kleinen Blogpost.

Anfangs nur eine fixe, irrsinnige Idee, ist mein Blog heute viel mehr für mich geworden. Eine neue Form mich auszudrücken. Ein Ventil zum Stressabbau. Ein guter Ausgleich zum Alltagswahnsinn. Ein Kanal mich denjenigen mitzuteilen, denen es manchmal genauso geht wie mir und die froh darüber sind, dass sie nicht alleine sind mit den Tücken des Alltags.Weiterlesen »