Essens(un)arten!

Habt Ihr auch besondere Ticks beim Essen? Oder ein ganz besonderes Lieblingsgericht, das ihr jeden Tag essen könntet?

Ich persönlich habe so einige Marotten. Und weil das nicht nur bekloppt, sondern auch irgendwie witzig ist, lasse ich Euch daran teilhaben.

  • Wenn ich ein Bonbon, Schokoriegel oder wer weiß was esse, mache ich immer einen Knoten in das Papier.
  • Wenn ich einen Nutella-Toast verzehre, esse ich immer zuerst den Rand, dann das Innere.
  • Wenn ich Fritt esse, dann esse ich erst zwei einzelne Stücke, den Rest falte ich zusammen und schiebe es mir auf einmal in den Mund.

IMAG2977

  • O-Saft ist mein liebster Durstlöscher. Bin ich sehr durstig und im Kühlschrank ist kein O-Saft, werde ich wahnsinnig!
  • Bei einer Milchschnitte wird immer erst die oberste Schicht abgezogen, dann der Rest gegessen.

IMAG3040

  • Wenn ich (Backofen-)Pommes esse, rühre ich immer Mayo und Heinz Curry-Ketchup zusammen. Schon immer. Seit ich denken kann.
  • Beim Kinderriegel beiße ich erst die Endstücke ab. Ich esse mich quasi von außen nach innen.
  • Schon als kleines Kind trank ich immer Zitronentee. Diesen Krümel-Tee. Ihr wisst schon. Aber nur von ALDI. Doch meine Mutter glaubte damals, sie könnte mich linken. Kam sie nicht nach ALDI und kaufte stattdessen eine andere Marke, dachte sie, sie wäre schlau, indem sie den „falschen“ Tee ich die ALDI-Dose umfüllte, weil sie ja wusste, dass ich nur den einen mag. Aber nicht mit mir!! Ich bin ihr auf die Schliche gekommen. Ich habe es geschmeckt. Immer. Und habe gestreikt!

IMAG2951_BURST002

  • Ich muss jetzt immer einen Schluck davon für meinen Sohn übrig lassen.

IMAG2952_BURST002_1

  • Achtung! Das behauptet nur mein Mann: Wenn wir im Kino sind, esse ich das Knabberzeugs immer auf die allerlautetste Art und Weise, die überhaupt möglich ist. Und das ist ihm peinlich! Aber ich bin mir keiner Schuld bewußt…
  • Beim Frühstück starte ich immer mit einem süßen Belag. 2 Brote süß, zwei herzhaft.
  • Wenn ich auswärts frühstücke, ist das genau andersrum.
  • Ich würze gerne scharf. Alles. Hauptsache es brennt! Aber das darf ich ja jetzt nicht mehr…
  • Ich liebe Grünkohl und Szegediner Gulasch. Aber nur von Mama.
  • Ich trinke gerne Wein. Weiß. Und süß, süß, süß…
  • Im perfekten Cocktail ist Macacujasaft und Sahne drin.
  • Wenn ein Restaurant Bruschetta auf der Karte stehen hat, muss ich es bestellen. Egal wie teuer. Egal wie viel (oder wie wenig) Hunger ich habe!
  • Ich esse gerne FastFood. Die Pommesbude sieht uns mindestens einmal pro Woche. McDonalds leider nicht mehr so oft. Ich vermisse meinen Cheeseburger.
  • Daraus lässt sich schließen: Ich hasse kochen.
  • Aber Aufläufe kann ich gut.
  • Auch wenn mein Bruder immer behauptet, ich könne überhaupt gar nicht kochen.
  • (Er hat Recht!)
  • Mein Mann hat sich trotzdem noch nie beschwert. Manches gelingt mir eben doch ganz gut. Und wenn es nur mit Knorr-Tütchen ist.

So, jetzt seid Ihr dran! Ich will hören, dass Ihr genauso bekloppt seid, wie ich!

3 Gedanken zu “Essens(un)arten!

  1. Ich mache bei Birnen den Stiel ab und esse sie dann von oben. Ich muss morgens immer erst richtig frühstücken, auch wenn ich erst gegen Mittag aufstehe, Brot oder Müsli muss sein (hach, das waren noch Zeiten, damals als Studentin!). Ich liebe Kirschen, aber nur frisch oder im Kuchen, alles andere mit Kirschen finde ich nicht lecker. Ich stippe gekochte Kartoffeln gerne mal in Ketchup. Ansonsten bin ich wohl ziemlich normal…

    Gefällt 1 Person

    • Oh ja, frühstücken muss ich auch. Immer. Auch um 03.00 nachts, wenn wir in den Urlaub fliegen oder so. Die wichtigste Mahlzeit des Tages! 😊 Aber so hat doch jeder seine Ticks! Das ist irgendwie witzig!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s