Mein Ort – meine Heimat

Heute nehme ich Euch mit nach Hause. Also nicht in mein Haus, das kennt Ihr ja schon. Vielmehr zeige ich Euch den Ort, an dem mein Herz so hängt. Der Ort, den ich niemals verlassen möchte: Meine Heimat!

Ich lebe hier seit ich vier Jahre alt bin. Als mein Bruder zur Schule gehen sollte sind wir nach Brüggen gezogen, in eine kleine Drei-Zimmer-Wohnung. Wir wohnten nun mitten in der Fußgängerzone. Und mir hat das immer gefallen. Und dort lebte ich sehr lange. Ich bin mit 22 innerhalb des Hauses umgezogen. Ein paar Jahre später dann um die Ecke.

Und nun ist unser Häuschen auch nur 700 m von der Fußgängerzone entfernt.

Da unser Ort ein Luftkurort ist, haben hier im Sommer auch Sonntags die Geschäfte geöffnet. Und hier ist auch regelmäßig etwas los. Vom Burgfestival mit Verkaufsständen und Live-Musik, über internationale Abende, Spargelmarkt, Büchermarkt, Mittelaltermarkt, Weihnachtsmärkte – es gibt immer etwas zu feiern. Langweilig wird es nie.

Aber jetzt zeige ich Euch meinen Ort in allen Jahreszeiten. Wir fangen mit dem Winter an, weil wir ja auch jetzt gerade Winter haben.

CIMG0230
Die Burg Brüggen

CIMG0228

CIMG0216
Die alte Brüggener Mühle

CIMG0218

Diese Bilder sind bereits 2010 entstanden. Ich glaube danach lag hier nie wieder so viel Schnee.

Jetzt zeige ich Euch ein paar Bilder aus dem „Depot“. Was früher ein militärisches Sperrgebiet war, ist heute Naturschutzgebiet, in dem viele Tiere frei leben. Rehe, Hirsche, Wildschweine, Rinder, Wildpferde – in stillen Momenten kann man diese beobachten.

 

2014-12-02 15.32.412014-12-02 15.54.33-1IMAG1305_BURST001

Endlose Rad- und Wanderrouten führen durch dieses Gebiet. Aber man kann sich auch leicht verlaufen, wenn man nicht aufpasst.

Wunderschöne Spazierwege gibt es auch an der Schwalm entlang, so wie hier, an einem Tag im Januar.

 

2015-01-01 16.47.262015-01-01 16.48.05

2015-02-14 17.21.58
Abendhimmel im Februar

Ganz in unserer Nähe gibt es ein kleines Waldstück, in dem wir gern spazieren gehen. Daran grenzen viele Pferdekoppeln, die bei meinem Sohn besonders beliebt sind.

2015-03-18 14.49.38-12015-03-18 15.00.15

Jetzt gehen wir noch ein Stück an der Schwalm entlang, an einem schönen Tag im März. Hier kann man jede Menge Tiere sehen. Neben Enten, Schwänen und anderen Wasservögeln auch manchmal Nutrias.

2015-03-22 17.34.502015-03-22 17.37.45-32015-03-22 17.38.172015-03-22 17.51.59IMAG1233IMAG1636_BURST001IMAG1640_BURST001

Ist es nicht wunderschön hier?

Aber noch viel schöner ist es im Frühjahr, wenn das Leben erwacht und alles wieder grün wird und blüht. Zweifellos meine liebste Jahreszeit.

2014-05-05 15.58.03-22014-05-05 16.00.132014-05-05 16.01.022014-05-05 16.01.092014-05-05 16.01.47-12014-05-05 16.06.12-22014-05-20 15.59.33-2

Im Sommer ist es hier genauso schön. Im Schatten der Bäume lässt es sich gut aushalten.

2014-08-27 15.20.25-32014-08-27 15.20.33-3

2014-08-11 16.57.46
Rückkehr von unserer Waldrunde. Gleich sind wir zuhause.

Im Nachbardorf gibt es einen schönen, kleinen See, um den man seine Runden drehen kann.

2014-11-08 15.40.24-52014-11-08 15.45.57-12014-11-08 15.48.10-1

IMAG1239_1
Home is where your heart is

Und so schnell kommen wir schon wieder im Herbst an. Noch eine kleine Runde um einen weiteren schönen See in der Nähe.

2014-09-15 17.49.27-72014-09-15 17.52.58-1

Und nach einem herbstlichen Spaziergang durch den Ort verweilen wir noch eine Weile vor dem Spielzeugladen in der Fußgängerzone. Dort kann man so wunderbar spielen. Und danach? Vielleicht noch ein Eis in der besten Eisdiele der Welt? Ja, wieso nicht!

2014-10-13 15.44.23-42014-10-13 15.45.02-22014-11-05 15.35.30-12014-11-05 15.36.59-32014-11-05 15.55.092015-03-10 11.22.23

Ja, hier ist es wirklich schön. Deswegen hängt auch mein Herz an diesem Ort. Klein, aber fein ist es hier. Und man hat doch alles, was man braucht.

Ich hoffe, Euch hat der kleine Ausflug gefallen.

4 Gedanken zu “Mein Ort – meine Heimat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s