Kein Kita-Platz?

Wir warten. Und warten. Und warten.

Worauf? Auf einen Kindergartenplatz für meinen Sohn.

Als er gerade mal 9 Monate alt war, habe ich ihn in zwei Kindergärten hier im Ort angemeldet. Dieses Jahr nach den Sommerferien soll es dann soweit sein. Mein kleiner, großer Junge soll also in die Kita gehen.

Für ihn wird es höchste Zeit. Er braucht Abwechslung, Förderung und vor allem wieder mehr Kontakt zu Gleichaltrigen. Denn seit seine kleine Schwester da ist, kommt das leider oft viel zu kurz.

Aber wann werden wir wohl endlich die ersehnte Zusage bekommen? Oder wird es womöglich eine Absage?

Unser bevorzugter Kindergarten ist nur 5 Gehminuten von zuhause entfernt. Das wäre nahezu perfekt. Gewesen. Denn am Donnerstag lag die Absage im Briefkasten. Obwohl ich von vornherein wusste, dass die Chancen, dort einen Platz zu bekommen, schwindend gering sind, da es nur eine einzige Gruppe gibt, bin ich tatsächlich enttäuscht.

Und die andere Kita? Hm… ob die Chancen dort tatsächlich besser stehen, ist fraglich. Ja, dort gibt es mehrere Gruppen. Aber nur eine mit 35 Stunden. Die anderen mit 45 Stunden. Doch ich muss mein Kind ja nicht 45 Stunden weggeben, wenn ich doch zuhause bin. Ich möchte ja auch etwas von ihm haben. Und da ich immer noch nichts gehört habe, kommen auch hier langsam Zweifel auf.

Meine Nachbarin erhielt jedoch schon im November eine telefonische Absage für ihren Sohn. Vielleicht doch ein kleiner Hoffnungsschimmer für uns? Wir hätten doch bestimmt auch schon längst eine Absage bekommen, wenn wir keinen Platz kriegen, oder?

Aber so lange ich es nicht schwarz auf weiß habe, will ich mich nicht in Sicherheit wiegen. Wie lange wir wohl noch auf einen Bescheid warten müssen? Und was, wenn dieser nun auch nicht positiv ist?

Ja, was dann? Woher bekomme ich dann auf die Schnelle einen Platz für meinen Sohn? Ein Platz, der uns zusteht. Dann muss ich mich wohl erst mal mit den Ämtern rumschlagen. Und wenn das fruchtlos bleibt? Wenn der ganze Ärger umsonst ist? Dann muss der Platz eingeklagt werden?

Mir graut davor. Denn es ist überhaupt nicht mein Ding, mich mit Ämtern, Paragraphen und Co. auseinanderzusetzen.

Aber vielleicht muss ich das ja auch gar nicht selber machen…

Denn für solche Fälle gibt es jetzt jemanden, der mir zur Seite stehen kann.

Das Online-Portal Juniko übernimmt nicht nur die Anmeldungen in der oder den Wunschkitas, sondern auch die Kommunikation mit den Behörden.

Und wenn es hart auf hart kommt, setzen sie sogar den Rechtanspruch durch, ohne dass man sich selbst großartig damit herumschlagen muss. Und dabei wird das finanzielle Risiko klein gehalten.

Flyer Juniko Bub A6_druckversion2

Von Eltern, für Eltern: Die Idee hinter Juniko stammt von Mandy Rost. Denn sie stand damals vor genau solch einem Problem, sprich hat schlechte Erfahrungen bei der Kitaplatzsuche gemacht und in Folge dessen das Unternehmen gegründet.

Ich finde das eine super Sache, denn sicher erspart Juniko vielen Eltern jede Menge Stress und Arbeit bei der Suche nach einem Kitaplatz.

Und jetzt kommt das Beste: Ich darf drei Gutscheine von Juniko an Euch verlosen!

Das heißt für Euch, dass Ihr Euch kostenlos im Onlineportal anmelden könnt und Juniko für Eurer Kind den passenden Platz sucht.

Was Ihr dafür tun müsst?

  1. Seid (oder werdet) Fan meiner Seite.
  2. Liked und kommentiert den Beitrag auf Facebook. Alternativ könnt Ihr mir auch hier unter dem Artikel einen Kommentar hinterlassen.
  3. Wer den Beitrag öffentlich teilt, erhält ein Extra-Los.
  4. Teilnehmen könnt Ihr bis Samstag, den 13.02.2016 um 23.59 Uhr.

Am Sonntag werden dann hier auf dem Blog die Gewinner bekannt gegeben. Viel Glück!

Und wünscht Ihr uns bitte Glück, dass es doch noch klappt mit dem Kita-Platz für meinen Großen. Ich halte Euch auf dem Laufenden!

P.S.: Juniko findet Ihr auch auf Facebook.

textgram_1447854872_1

4 Gedanken zu “Kein Kita-Platz?

  1. Ich wusste gar nicht, dass es so etwas wie juniko gibt. Zu uns würde es passen, da wir gerade selber auf Kita suche für unsere Kleine sind und sich einige Kitas nicht mal melden. Also gar nicht melden.
    Ich hoffe, ihr bekommt noch einen Platz in einer tollen Kita! (:

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s