Testecke: Der CoolTwister und die Weithalsflasche von nip

Ich möchte Euch heute eines unserer absoluten Lieblingsprodukte vorstellen:

Den Cool Twister von nip.

Da ich von Anfang an wusste, dass ich nicht stillen möchte, habe ich mir den Twister schon vor der Geburt meines Sohnes gekauft, da eine Freundin ihn mir empfohlen hat.

Für die Zubereitung von Milchnahrung ist er einfach unschlagbar praktisch! Denn in Windeseile könnt Ihr damit kochendes Wasser auf Trinktemperatur abkühlen.

Wie es funktioniert? Einfach Leitungswasser abkochen und in den Messbecher füllen. Dann den Cool Twister auf den Kopf drehen und auf den Messbecher schrauben. Das Ganze wird dann wieder umgedreht und auf den Hals der Babyflasche gesetzt.

Nun läuft das Wasser durch den Twister, der im Inneren eine Kühlspirale enthält, die dafür sorgt, dass das heiße Wasser auf die richtige Temperatur runtergekühlt wird. In nur 80 Sekunden ist das Wasser perfekt.

img1456916260512

Einfacher und schneller geht’s nicht! Da konnte der Fläschchenwärmer gleich einpacken. Wir benutzen den Cool Twister nun schon seit fast drei Jahren und sind immer zufrieden damit. Er ist auch prima für die Zubereitung von Milchbrei und Co. Deswegen kann ich Euch dieses Produkt nur ans Herz legen.

Wir durften außerdem die neue nip Weithalsflasche testen.

img1456916484890

Die wunderschönen, bunten Flaschen aus hochwertigem Polypropylen (PP) Kunststoff sind sehr leicht und unzerbrechlich. Der weite Flaschenhals ermöglicht leichtes Befüllen und Reinigen.

img1456916566911

Sie sind ausgestattet mit einem kiefergerechten Silikonsauger mit Anti-Kolik Ventil. Dadurch wird vermieden, dass Euer Baby beim Trinken Luft schluckt. Und das kann ich nur bestätigen.

Zunächst hatte ich Bedenken, ob meine Tochter die neue Flasche überhaupt annimmt, da wir bisher eine andere Marke benutzt haben. Aber es hat ohne Probleme geklappt und sie schien äußerst zufrieden zu sein und trank sehr ruhig. Nicht mal ein Bäuerchen war hinterher nötig. Und als sie fertig war, hat sie noch das bunte Motiv fröhlich plaudernd begutachtet.

img1456916597541

Ich kann also nur sagen: Wir sind sehr zufrieden mit der neuen Weithalsflasche von nip und daher kann ich Euch auch diese empfehlen.

Und jetzt habe ich noch eine kleine Überraschung für Euch!

Ich darf einen Cool Twister an Euch verlosen.

img1456916757070

Was Ihr dafür tun müsst?

  1. Seid (oder werdet) Fan meiner Seite, oder folgt meinem Blog.
  2. Liked und kommentiert den Beitrag auf Facebook. Alternativ könnt Ihr mir auch hier unter dem Artikel einen Kommentar hinterlassen.
  3. Wer den Beitrag öffentlich teilt, erhält ein Extra-Los.
  4. Teilnehmen könnt Ihr bis Freitag, den 04.03.2016 um 23.59 Uhr.

Am Samstag wird dann hier auf dem Blog der Gewinner bekannt gegeben. Viel Glück!

Ihr wollt noch mehr über die tollen Produkte von nip erfahren? Das könnt Ihr unter anderem auf der Homepage, bei Facebook und auch bei Instagram. Schaut mal dort vorbei und lasst gerne auch ein Like da!

textgram_1447854872_1

Ein Gedanke zu “Testecke: Der CoolTwister und die Weithalsflasche von nip

  1. Hört sich wirklich einfach an. Beim Erhitzen von Fläschchen mit einem Flaschenwärmer hatten wir immer Probleme, weil das Wasser nicht gleichmäßig warm wurde. Wir drücken uns also mal selbst die Daumen 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s