Desaster und Frustation

Es ist 02.07 Uhr, Samstag Nacht. Ich bin unfassbar müde und dennoch hellwach. Durch meinen Kopf wirbelt gerade ein Orkan. Ich bin genervt, frustriert – und hungrig.

Im Moment läuft es einfach nicht rund. Mein Sohn hat in den letzten Tagen wieder ordentlich gewütet. Und er hört in keiner Weise mehr auf mich. Sicher eine Folge dessen, dass er wieder mal viel zu kurz kommt.Weiterlesen »

Als ich Dich verlor

Heute war wieder einer dieser Tage.

Dein Bruder war den ganzen Tag wütend. Er saß trotzig in seinem Zimmer. Deine Schwester hat geweint und geweint. Sie war nun endlich eingeschlafen.

Mein Schädel brummte. Ich wusste nicht mehr, wo mir der Kopf stand. Ich ließ mich auf mein Bett sinken und starrte in den strahlend blauen Himmel. Plötzlich musste ich wieder an Dich denken.Weiterlesen »

And The Winner Is…

Oh man, oh man! Eigentlich wollte ich ja gestern schon den Gewinner für das Babypaket bekannt geben – aber ich habe es total verpennt.

Daher jetzt – mit etwas Verspätung!Weiterlesen »

Hypochonder. Ich.

Hypochondrie ist zum einen eine psychische Störung (somatoforme Störung), bei der die Betroffenen unter ausgeprägten Ängsten leiden, eine ernsthafte Erkrankung zu haben, ohne dass sich dafür ein angemessener, objektiver Befund finden lässt. Zum anderen ist Hypochondrie ein Symptom, das im Rahmen zahlreicher psychischer Störungen auftreten kann.

Quelle: Wikipedia

Ich? Hypochonder?Weiterlesen »

7 Monate – und schon fast kein Baby mehr

Ich bin immer wieder erstaunt, wie schnell die Zeit verfliegt und wie schnell unsere kleine Pusteblume wächst.

Heute ist sie 7 Monate alt und mit Baby hat das gar nicht mehr so viel zu tun. Wenn ich sie so im Arm halte und ihr die Flasche gebe, kommt sie mir so unglaublich riesig vor. Weiterlesen »

Unser buntes Wochenende 08.-10.04.2016

Am Freitag Morgen wurde es laut. Sehr laut. Wir sollten unsere neue Haustür bekommen und dafür musste die alte erst mal raus. Zum Glück waren die Kinder beide schon wach, sonst wären sie sehr unsanft geweckt worden. Schön war es trotzdem nicht, blieb uns bei dem Lärm doch nicht anderes übrig, als uns anzubrüllen. Aber da mussten wir halt durch.Weiterlesen »

Wortlos

Mein Kopf ist leer, bringt kaum Worte hervor. Ich weiß, Ihr wartet auf sie – auf meine Worte. Ich warte auch, aber sie lassen sich nicht blicken. Wollen nicht raus, ins Freie.

Es gibt Zeiten, da versuche ich sie zu fangen, doch sie sind schneller als ich, flinker. Denn sie sind nicht vom Alltag geplagt, Zeit und Raum interessieren sie nicht. Sie fliegen einfach so durch ihre Welt. Die Welt der Gedanken, der Ideen, der Poesie.Weiterlesen »

And The Winner Is…

Heute habe ich noch den Gewinner des wunderschönen Sommerschlafsacks von Schlummersack bekannt zu geben. Ich freue mich, dass so viele mitgemacht haben und dass der Beitrag so fleißig geteilt wurde. Umso mehr bedaure ich, dass es wie immer nur einen Gewinner geben kann.Weiterlesen »