Für Euch getestet: Das HiPP Babysanft Kinder-Sonnenspray

ANZEIGE

Am Samstag war ein wunderschöner, sonniger Tag. Da wir einiges zu erledigen hatten, haben wir die Oma gebeten schon Vormittags unseren Sohn zu einem Spaziergang abzuholen.

Auch wenn die Sonne jetzt noch nicht sehr stark brennt,  ist es wichtig, den Sonnenschutz nicht zu vergessen – gerade für zarte Kinderhaut.

Das war die perfekte Gelegenheit, das neue Hipp Babysanft Kinder-Sonnenspray zu testen.Weiterlesen »

What about Speck?

Manche von Euch fragen sich vielleicht, was mein Diät-Projekt gerade so macht. Ehrlich gesagt, frage ich mich das auch.

Seit nunmehr 13 Wochen versuche ich abzunehmen. Erst das Suppen-Desaster, und seitdem versuche ich es mit Schlank-im-Schlaf (SiS). Und am Anfang fiel mir das echt leicht.Weiterlesen »

Kita-Luft geschnuppert

Letzten Donnerstag war es so weit. Mein Sohn sollte seinen ersten Schnuppertag im Kindergarten haben.

Um ihn ein wenig auf die Kita vorzubereiten, haben wir ihm das Buch Mein Kindergarten gekauft, welches er sehr gerne liest. Ich habe ihm in den Tagen davor immer wieder erzählt, dass er jetzt bald schon mal für einen Tag in den Kindergarten gehen kann. Wir haben ihm extra dafür auch Hausschuhe gekauft und ich sagte ihm, dass er allein im Kindergarten bleiben kann, wenn er das möchte. Und wenn nicht, würde ich bei ihm bleiben.Weiterlesen »

Unsere lange, bunte Woche 14.-22.05.16

Am Freitag dem 13. haben wir die letzten Sonnenstrahlen eingefangen und freudig auf Papa gewartet, der nach 5 Tagen Geschäftsreise endlich wieder nach Hause kommen sollte und dann sogar die folgende Woche frei hatte.

Als der Wildfang Samstag Morgen aufwachte, war er völlig aus dem Häuschen, weil Papa endlich wieder da war! Wir ließen den Tag gemütlich angehen. Doch am Nachmittag machte ich mich dann mit meiner Freundin auf den Weg nach Dortmund.Weiterlesen »

Familie

Familie – ein kleines Wort von großer Bedeutung.

Was bedeutet es für mich? Für uns?

Ein Zufluchtsort voller Liebe und Geborgenheit. Ein Ort an dem wir Kraft tanken können, an dem wir so sein können, wie wir wirklich sind, ohne uns verstellen zu müssen.Weiterlesen »

Anekdötchen: Die schlechteste Gastgeberin aller Zeiten

Es ist Mittwoch. Freitag kommt meine Freundin Marie. Mein Mann ist schon seit Montag auf Geschäftsreise und die Vorräte im Kühlschrank neigen sich bereits dem Ende zu.

Deswegen schreibe ich ihr, dass ich nichts im Haus habe, was ich ihr anbieten kann. Traurig, aber wahr. Und einkaufen mit beiden Kindern? Ich bin ja nicht lebensmüde! Dann sagt sie: „Ich bringe etwas mit!“ Peinlich. Ich hätte ja auch besser planen können. Deswegen sage ich: „Wir können ja was bestellen!“Weiterlesen »

Filmliebhaber und Serienjunkies

Wir lieben Filme. Oder soll ich sagen liebten? Denn als unsere Kinder unser Leben noch nicht bereichert haben, da war das Kino unser zweites Wohnzimmer. Wir gingen sehr oft und sehr gerne hin, um Filme aller Arten anzuschauen. Egal ob Komödien, Animation, Action, Science Fiction oder Fantasy – wir guckten alles. Wobei das Superheldengenre von uns beiden favorisiert wird. Was das angeht, haben wir weitestgehend den gleichen Geschmack.Weiterlesen »

8 Monate

Ich weiß, ich sage es jeden Monat aufs Neue – aber es ist Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht!

Das Familienleben zu viert ist eine wie eine Achterbahnfahrt. Es geht immer mal wieder auf und ab. Gerade durchleben wir wieder eine etwas schwierigere Phase, was daran liegt, dass die kleine Pusteblume alles will, aber noch nichts kann.Weiterlesen »

Barfuss

Sonnenstrahlen tanzen auf meiner Nase

Die Welt erwacht zu neuem Leben

Satt, leuchtend und grün

Ich trete aufs Gras

BarfußWeiterlesen »

Kartoffelsuppe mit dreierlei Lauch – SiS

Seit einigen Wochen mache ich nun die Schlank-im-Schlaf Diät (SiS) und langsam aber stetig verabschieden sich die Pfunde.

Heute wollte ich Euch eines meiner Lieblings-Mittags-Rezepte aus der SiS-Diät vorstellen, das nicht nur uns, sondern sogar unserem Sohn schmeckt und somit absolut familientauglich ist.Weiterlesen »