Rennfahrerträume

Mit drei Jahren braucht man doch kein Babybett mehr. „Ich bin doch schon groß!“

Ja, das stimmt. Mit Baby hat das rein gar nichts mehr zu tun. Mein Sohn ist wirklich groß geworden. Keine Spur mehr von Baby. Nicht mal mehr wie ein Kleinkind wirkt er.

Das Babybett sollte nun also weichen. Einfach zum Juniorbett umbauen? Die Möglichkeit wäre da gewesen, doch mit seinen 140 cm Liegefläche, wäre das Bett ruck zuck zu klein geworden. Außerdem wühlt der Wildfang im Schlaf ziemlich viel herum und wird seinem Namen somit auch nachts gerecht. Die Wahrscheinlichkeit, dass er jede Nacht wühlenderweise aus seinem Bett kullert, war zu groß.

Wir fanden daher das perfekte Bett für ihn: ein Autobett! Mit einer Liegefläche von 160×80 ist es für die nächste Zeit groß genug und hat außerdem einen höheren Rand, so dass auch der wildeste Wühler nicht rauskullert.

Hier ist es also!

IMAG7118

 

Passend dazu gab es ein kleines Regal, auf dem sein Becher und sein Nachtlicht Platz finden.

IMAG7120

Neben dem Bett steht nun ein neuer, knallblauer Sitzwürfel zum Toben und Gammeln. Es gibt auch noch einen in quietschgrün. Hier ein kleiner Überblick vom Rest seines Zimmers.

Ein neues Wandbild sollte auch noch her und ich bestellte eins von Disney Cars. Doch das kam leider beschädigt bei uns an. Zwischenzeitlich sahen wir uns den Film Arlo & Spot an, und weil der Wildfang Dinosaurier so sehr liebt, suchte ich nach einem Bild zum Film. Tatsächlich gab es das sogar beim gleichen Händler und es war möglich, das defekte Bild von Cars gegen eins von Arlo & Spot umzutauschen. Nun hängt auch das seit ein paar Tagen.

IMAG7119_BURST001

Jetzt warte ich nur noch darauf, dass wir den Wickeltisch bald zur Kommode umbauen können. Ich hoffe, das dauert nicht mehr allzu lange.

Mein Sohn findet sein neues Bett total cool und ist vorerst glücklich damit. Ich denke aber, so in zwei bis drei Jahren muss ein Hochbett her, deswegen sind wir froh ein preisgünstiges Übergangsbett gefunden zu haben.

IMAG6975_BURST003

Träum süß, kleiner Rennfahrer!

 

8 Gedanken zu “Rennfahrerträume

    • Dankeschön! 😊 Ja, er schläft ziemlich gut in seinem neuen Bett. Nur ist der Reiz immer wieder aufzustehen, bevor er denn endlich eingeschlafen ist, umso größer und er kommt jeden Abend mindestens drei Mal wieder runter gelaufen. 😁 Ist hoffentlich nur eine Phase.

      Gefällt 1 Person

Was denkst Du? (Beim Absenden eines Kommentars wird Deine IP-Adresse sowie Deine Mail-Adresse gespeichert. Dieser Hinweis erfolgt aufgrund der neuen Datenschutzverordnung. Durch das Senden des Kommentars stimmst Du zu.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.