Der Scheiß des Tages

Ich stand heute Morgen schon mit dem falschen Fuß auf. Manchmal ist das eben so.

Natürlich stand auch mein Sohn mit dem falschen Fuß auf, denn er war spät eingeschlafen und dementsprechend noch nicht ausgeschlafen. Er wollte im Bett bleiben. Zog sich wie Kaugummi. Trödelte wo er nur konnte.

Meine Laune sank immer weiter in den Keller und die Motzkuh kam wieder zum Vorschein. Bis wir schließlich im Kindergarten ankamen, war ich eigentlich schon für den Rest des Tages bedient.Weiterlesen »