Review: Mama-Momente im November

Und schon ist der November vorbei, der letzte Monat des Jahres steht vor der Tür. Auch heute nehme ich mit meinem Monatsrückblick wieder an der Aktion von der lieben Verena von MamsWahnsinnHochDrei teil, auch wenn es nicht allzu viel zu berichten gibt.

Mama-Moment kurz vorm Ausrasten

Die gibt es leider gerade wieder zu Hauf. Denn: Der Wutzwerg wütet momentan heftig und hinzu kommt Schlafmangel für alle. Da fällt es schwer, immer ruhig zu bleiben. Ich sehne den Tag sehr herbei, an dem es wieder ruhiger und leichter wird.

Kinderkrankheiten und sonstige Leiden

Mein Sohn begrüßte den November mit einer Bindehautentzündung. Hinzu kamen stark verengte Bronchien und infolge dessen nächtliche Hustenanfälle. Mit den richtigen Medikamenten wurde das aber schnell besser. Letzten Samstag hustete er jedoch plötzlich den ganzen Tag. In der Nacht husteten schließlich beide Kinder. Hinzu kommt: Das Tochterkind verabschiedet den November mit – wer hätte es gedacht – einer Bindehautentzündung.

Mama-Momente de luxe

Davon gab es tatsächlich nicht so viele diesen Monat, weil einfach alles irgendwie anstrengend war. Allerdings hat unser Sohn uns so manches Mal mit seinen Sprüchen so richtig zum Lachen gebracht. Das tat verdammt gut!

Unterwegs

Mir fällt auf, dass wir momentan extrem wenig unterwegs sind. Ich war jedoch mit meiner Freundin und unseren Mamas Essen und anschließend schauten wir im Kino „Bridget Jones‘ Baby“. Eigentlich reizte mich der Film nicht. Überraschenderweise habe ich selten so viel gelacht im Kino. Das war toll!

Freitags geht es jetzt mit der Kleinen immer in die Spielgruppe und sie hat ihren Spaß dort.

Dann waren wir letzten Samstag auf der Silberhochzeit von Freunden eingeladen und wir hatten einen wirklich schönen Abend, wenn auch nicht ganz unaufregend, denn nach drei Jahren trat ich zum ersten Mal wieder vor ein Publikum, weil die Silberbraut sich gewünscht hatte, dass ich für sie singe. Mein Mann begleitete mich am Keyboard. Selten war ich so nervös. Aber hört selbst:

 

Meine drei Shopping-Highlights

Jetzt muss ich schon wieder stark überlegen. Ich habe schon das ein oder andere gekauft. Zum Beispiel das Kleid für die Silberhochzeit.

2016-11-27-08-29-29-490

Ein paar Dinge für die Kinder gab es noch, aber nichts aufregendes.

Mein größter Fehlkauf

Nichts.

(Home)Work

Tja, der Haushalt…liegt Immer noch ziemlich brach. Ich komme einfach zu nichts. Vormittags nimmt die Kleine mich stark ein. Wenn sie dann Mittagsschlaf macht, und eigentlich die Möglichkeit da wäre, etwas zu tun, pocht mein Sohn auf sein Recht, mich für sich allein zu haben. Und das verwehre ich ihm natürlich nicht. So bleibt irgendwie immer nur Zeit für das allernötigste übrig. Nervt mich gerade aber massiv.

Der Blog

Auch hier bleibt nicht viel Zeit. Leider. Trotzdem zaubere ich den ein oder anderen Beitrag für Euch aus dem Hut und so gab es auch diesen Monat Eure drei Lieblingsartikel, die da wären:

  1. Besiegbare Heldinnen
  2. Der Scheiß des Tages
  3. Wendepunkt

Schnappschüsse

img1480502818896img1480502587450.jpg

Ein Gedanke zu “Review: Mama-Momente im November

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s