Unser Wochenende in Bildern 17./18.06.2017

Unser Wochenende startete nach einem gemütlichen Frühstück arbeitsreich. Zumindest für Papa.

IMAG2671_BURST001
Die Kinder verputzen noch ein paar Reste vom Frühstück

Samstag stand nämlich erst einmal Rasenmähen auf dem Plan. Und dann sollte endlich unser neuer Sonnenschirm aufgestellt werden. Dafür wurde erst mal der Erdspieß montiert, der den Schirm halten soll. Da wollten die Kinder natürlich mithelfen.

IMAG2675_BURST002.jpg

Dann musste dringend mal die Terrasse mit dem Hochdruckreiniger abgespritzt werden.

IMAG2679

IMAG2680_BURST001
Pusteblume musste ganz genau beobachten, was Papa da so macht

Endlich konnten wir nun auch unsere Gartenmöbel auspacken, die sich bis dahin immer noch im Winterschlaf befanden.

IMAG2681.jpg

Jetzt kann der Sommer richtig losgehen. Wir Spätzünder wir.

IMAG2691

IMAG2693_BURST001
Die Kinder haben dann auch schon die Grillsaison eröffnet
IMAG2694_BURST013
Und dann wurde noch ein kleiner Ausritt gemacht

Und weil es so schön war, wollten wir auch gleich draußen essen. Und was eignet sich da besser als Pommes?

IMAG2696
Lecker!
IMAG2695_BURST002
Das Tochterkind futtert lieber Frikandeln statt Pommes
IMAG2697
Ganz im Gegensatz zum großen Bruder

Nach dem Essen wurde noch ein bisschen gespielt und dann gingen unsere beiden kleinen Dreckspatzen in die Badewanne und bald darauf ins Bett.

IMAG2700

Als ich meinen Sohn zu Bett brachte, führten wir folgendes Gespräch:

Screenshot_20170618-213110_1

Am nächsten Morgen begann unser Tag – unser 7. Hochzeitstag!

Dieser Tag ist für uns immer etwas ganz besonderes und wird gebührend gefeiert und alle werden beschenkt. Denn ohne unser „Ja“ würde es uns als Familie schließlich nicht geben!

Dann kamen meine Schwiegermutter und unsere Nichte, um sich um unsere beiden Schätze zu kümmern, damit wir ein bisschen Zweisamkeit genießen konnten.

Wir fuhren ins Café del Sol zum Brunch und es war wirklich so lecker und so üppig – das war einfach toll! Das Frühstück ist für mich ja die wichtigste Mahlzeit des Tages und das war heute daher ein Paradies für mich. Ich habe viel gegessen. Sehr. Viel.

IMAG2705_BURST017

IMAG2707_BURST006_COVER
Da saß ich dann also in meinem Blumenkleid

IMAG2708

Danach fuhren wir zum Schloss Wickrath und schlenderten ein wenig durch den Park.

Von da aus ging es erst einmal nach Hause. Wir spielten ein wenig mit den Kindern und ich begleitete die Kleine in den Mittagsschlaf.

IMAG2736
Für mich gab es noch diese wundervollen Blumen

Gegen 14.00 fuhren wir wieder Richtung Mönchengladbach und schauten uns im Kino „Fluch der Karibik 5“ an. Es ist schon eine Ewigkeit her, seit wir das letzte Mal gemeinsam im Kino waren. Anschließend schlürften wir noch einen Cocktail.

IMAG2740_BURST001.jpg

Und dann ging es in unser Lieblingsrestaurant, die Sonderbar, und wir haben so lecker gegessen.

Obwohl wir wollten, passte beim besten Willen kein Dessert mehr in uns hinein. Also ging es nach Hause, wo wir endlich wieder unsere Kinder in die Arme schließen konnten. Wir hatten einen wirklich tollen Tag zu zweit, aber trotzdem vermisst man seine kleinen Schätze doch immer sehr. Geht es Euch auch so?

Auf uns wartet nun noch eine Flasche Hugo. Habt einen schönen Abend und kommt gut in die neue Woche!

Noch mehr WiB gibt es bei Susanne von Geborgen wachsen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s