Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? 05.12.2017

04.15: Ja, Ihr lest richtig. Unsere Nacht nahm mit einem heftigen Hustenanfall unseres Sohnes ein jähes Ende. Obwohl mein Mann zu ihm ging und ich in den warmen Federn liegen bleiben durfte, gelang es mir nicht mehr einzuschlafen. Eine halbe Stunde später beriet ich mich mit meinem Mann darüber, ob ich den Wildfang besser zu Hause und den Kindergarten für den Rest der Woche sausen lassen sollte. Und dann beneidete ich meinen Mann um die Fähigkeit, sofort wieder einschlafen zu können. Ich lag nämlich weiterhin wach, hatte inzwischen großen Hunger und tausend Gedanken schossen mir durch den Kopf. Ganz schlechte Voraussetzungen, um noch mal in den Schlaf zu finden.Weiterlesen »