Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? April 2018

08.11: Der Wildfang stolpert ins Schlafzimmer. Ich schaue auf die Uhr und denke, dass es auch mal ganz schön ist, ein bisschen länger zu schlafen, was daran liegt, dass Wildfang noch nicht richtig fit ist und deshalb nicht in den Kindergarten geht. Keine drei Minuten später steht auch Pusteblume in der Tür. Ich gehe ins Bad und kurz darauf geht die Streiterei zwischen den beiden wieder los. Im Moment ist es ganz extrem. 

09.00: Die Gemüter haben sich so hochgeschaukelt, dass Wildfang nun wütend durch sein Zimmer tobt, anstatt sich anzuziehen und mit uns frühstücken zu gehen. Meine Versuche ihn zu besänftigen enden darin, dass er mich aus seinem Zimmer rauswirft. Tiiiiiiief durchatmen! Ich gehe runter und bereite das Frühstück zu. Einige Minuten später ist das Wutgewitter weitergezogen und er setzt sich zu seiner Schwester und mir an den Tisch, jedoch immer noch am motzen. Eine Vanillemilch besänftigt ihn schließlich gänzlich. Nach dem Frühstück schleppen die Kinder mein halbes Kücheninventar ins Wohnzimmer, um damit Musik zu machen.

FOTO_20180405_101042
Schränke ausräumen – das können sie gut

10.03: Während ich die Küche aufräume, malt mein Sohn ein Bild für mich auf rotem Papier – weil rot ja meine Lieblingsfarbe ist. Dann wird das Blatt nass, weil ich den Tisch noch nicht sauber gemacht habe. Und schon donnert es wieder. Einatmen. Ausatmen. Einatmen. Ausatmen. Ich soll das Blatt mit einem Feuchttuch sauber machen. Finde den Fehler!

10.49: Mir fällt ein, dass ich gestern vergessen habe, die Wäsche aufzuhängen. In solchen Momenten bin ich froh, dass unsere Waschmaschine auch das Programm „Auffrischen“ hat. Anschließend lese ich mit Pusteblume ein Buch.

11.34: Wir spielen mit den Dinosauriern. Und den Autos. Und Lego Duplo. Alles zusammen. Das Chaos könnt Ihr Euch sicher vorstellen.

IMAG8977_BURST004
Nieder mit der Ordnung. Es lebe das Chaos!

12.23: Wir gehen rauf und ich widme mich meinen drei Körben Wäsche, die noch zusammengelegt und einsortiert werden wollen. Die Kinder spielen währenddessen in der leeren Badewanne „Schwimmbad“. Und das sogar, ohne zu streiten!

13.22: Die Wäsche ist erledigt und jetzt knurren unsere Mägen. Ich koche Nudeln mit Tomaten-Sahne-Sauce. Irgendwie hat es sich zu unserem Donnerstags-Standart-Gericht entwickelt. Währenddessen packe ich das Paket aus, welches der Postbote soeben gebracht hat. Zehn Minuten später ruft die Kleine Papa zum Essen und wir sitzen alle gemeinsam am Tisch. Die Kinder schlingen beide jeweils zwei Portionen weg. Die Eltern auch. Die Kinder essen noch ein Eis. Die Eltern nicht. Anschließend entledigt sich das Tochterkind mal wieder ihrer Kleidung und rennt quietschvergnügt durch den Flur. Immerhin lässt sie die Windel an.

14.33: Inzwischen ist das kleine Kind wieder angezogen und es wird geknetet. Pusteblume musste unbedingt probieren wie die Knete schmeckt. War wohl nicht so lecker wie gedacht.

FOTO_20180405_171716
Kneten – aktuelle Lieblingsbeschätigung 

16.05: Ich bequeme mich ins Bad, um mir die Haare zu waschen. Die Kinder machen nur Ussel. Und ich denke, Wildfang ist doch wieder mehr als fit und ohne Kindergarten nicht ausgelastet. Pusteblume hat das Kleid gegen eine Badehose getauscht. So geht es jeden Tag. Klamotten an. Klamotten aus. An. Aus. An. Aus.

17.24: Papa macht Feierabend. Pusteblume heftet sich schreiend an sein Bein und Wildfang putzt heute zum dritten Mal die Spüle. Wird Zeit, dass er draußen im Garten wieder mit Wasser matschen kann. Ich sitze in der Küche und schaue ihm zu.

17.45: Ich ziehe mich und den Wildfang um, weil wir jetzt gleich unterwegs sind. Deshalb bin ich für heute raus, worum ich echt froh bin, nach dem Wahnsinn dieses Tages.

Und wie war Euer Tag?


Noch ganz viele weitere Beiträge zu #WMDEDGT findet Ihr selbstverständlich bei Frau Brüllen!

 

2 Gedanken zu “Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? April 2018

Was denkst Du? (Beim Absenden eines Kommentars wird Deine IP-Adresse sowie Deine Mail-Adresse gespeichert. Dieser Hinweis erfolgt aufgrund der neuen Datenschutzverordnung. Durch das Senden des Kommentars stimmst Du zu.)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.