Mit Kindern im Sauerland: Felsenmeer und Sauerlandpark

Da wir allesamt Naturkinder sind, entdecken wir gerne neue, märchenhafte Orte. Neulich zog es uns ins Sauerland, wo eine wunderschöne, steinerne Landschaft auf uns wartete: Das Felsenmeer

Von uns aus war die Fahrt leider doch recht lang und dank der vielen Baustellen auf den Autobahnen, sind wir weit über zwei Stunden gefahren. Unser Startpunkt war der Parkplatz Heinrichshöhle am Felsenmeer-Kiosk in Hemer-Sundwig. Von dort aus starteten wir die Rundwanderung von der Heinrichshöhle zum Felsenmeer. Auf dem 3,1 km langen Rundweg steuerten wir zunächst die Heinrichshöhle an.Weiterlesen »