Unsere Hausapotheke

ANZEIGE

Gefühlt sind momentan alle um mich herum krank. Ob Grippe, Magen-Darm-Infekt oder Lungenentzündung – alles ist dabei. Auch wir haben gerade solch eine Phase hinter uns. Die Kinder haben wochenlang gehustet und sich mit Schnupfen herumgeplagt.Weiterlesen »

LOANANI – Die besondere Schultüte

ANZEIGE

Kürzlich habe ich auf Instagram einen ganz tollen, neuen Shop entdeckt, den ich Euch heute vorstellen möchte:

LOANANI

Dafür habe ich die Gründerin Kerstin im Interview, die Euch den besonderen Clou ihres bezaubernden Produktes zeigen möchte. Und am Ende gibt es auch noch eine tolle Überraschung für Euch.Weiterlesen »

Köstliche Pizzasuppe

Heute habe ich mal wieder ein leckeres und vor allem familientaugliches Rezept für Euch. Nicht nur Ihr selbst, sondern auch Eure Kinder werden es garantiert lieben.Weiterlesen »

DIY – Geschenke im Glas

Enthält Werbung*

Auf der Suche nach einer netten Kleinigkeit zum Verschenken, bin ich auf die Idee gestoßen, viele schöne kleine Dinge in einem Glas zu verpacken.

Die Möglichkeiten sind hier unbegrenzt, doch mir gefiel der Gedanke dem Beschenkten ein wenig Entspannung zu gönnen – denn wer kann das nicht gebrauchen?! Eben!Weiterlesen »

Ist mein Kind hochsensibel?

Schon früh habe ich gespürt, dass mein Kind irgendwie anders ist als andere. Doch ich konnte nie genau ausmachen, was es ist. Schon als Baby war mein Sohn immer hellwach und verfolgte jedes Geschehen um sich herum aufmerksam, während alle anderen Babys friedlich schliefen und sich durch nichts aus der Ruhe bringen ließen. Ich sah Eltern, die mit ihrem schlafenden Baby einen Abend im Restaurant genießen konnten, während mein Kleiner alles zusammenschrie.Weiterlesen »

Duisburg mit Kindern

Hin und wieder sind wir im Ruhrgebiet auf Entdeckungstour und heute möchte ich Euch nach Duisburg mitnehmen, denn ein Ausflug mit der Familie dorthin lohnt sich in jedem Fall. Ich zeige Euch hier unsere liebsten Ziele.Weiterlesen »

Die vergangenen Wochen

Am 31. Januar schrieb ich meinen letzten Artikel, bevor mein Blog in Pause ging. In diesen Wochen war einiges los und ich möchte Euch daran teilhaben lassen.

Am ersten Tag im Februar war unser Städtchen im Schnee versunken und nachdem ich die Kinder in den Kindergarten gebracht hatte, nahm ich mir die Zeit, mich in der Stille der Schneelandschaft zu verlieren.Weiterlesen »

Willkommen in der Wunderwelt

Ein paar Wochen herrschte hier absolute Funkstille. Das hatte einen guten Grund. Sicher haben einige von Euch gelesen, dass kürzlich eine Reise zu Ende ging. Zwischen Windeln und Wahnsinn hat sich verabschiedet.

Die Gründe

Gründe gibt es dafür mehrere. Der Hauptgrund ist, dass wir diesem Thema einfach entwachsen sind. Denn mit den Kindern entwickelt sich das Familienleben immer weiter – damit auch die Thematik auf dem Blog. Doch es gab noch weitere Gründe.Weiterlesen »