Das kleine Atelier am Fjord – mein neuer Roman

Heute ist ein besonderer Tag, denn heute erscheint mein neuer Roman „Das kleine Atelier am Fjord“. Die Geschichte um Livi und Mattis ist eine absolute Herzensgeschichte.

Die erste Idee

Eines Tages entdeckte ich ein Foto von einem kleinen norwegischen Häuschen auf einer Insel mitten im Fjord. Und schon war eine neue Idee geboren. Sofort hatte ich dazu die weibliche Protagonistin vor Augen, zart und zerbrechlich, nachdem sie einen herben Verlust erleben musste. Doch lange Zeit fehlte eine Idee, was mit dem männlichen Gegenstück sein sollte. Mein Kopf war völlig leer … bis ich zu meinem letzten Roman, der eigentlich einen anderen Namen trug, den neuen Titel vom Verlag genannt bekommen habe: Der kleine Buchladen in den Highlands. Da war mir gleich klar, dass der Protagonist meines neuen Romans einen Laden besitzen musste, in dem die beiden zum ersten Mal aufeinandertreffen sollten.

Als ich mit dem Schreiben begann, hätte ich nie gedacht, dass ich es zwischen Lockdown und Homeschooling schaffen würde, innerhalb von nur drei Monaten die Rohfassung eines Romans schreiben zu können. Aber es funktionierte, denn die Worte flossen nur so aus mir heraus. Diese Geschichte wollte einfach geschrieben werden. Und heute ist der Tag, an dem ich sie in die Welt entlasse.

Darum geht es

Ein neues Glück an der Küste Norwegens

Livi hat eine schwere Zeit hinter sich. Vor einem Jahr sind ihr Mann und ihre Eltern bei einem Autounfall gestorben. Nun will sie die schmerzhaften Erinnerungen hinter sich lassen und zieht von Oslo nach Bergen. Aber auch die niedliche Hafenstadt am Fjord kann sie nicht von ihrem Verlust ablenken. Als Livi tief in Gedanken vor einem kleinen Atelier steht, wird der Künstler Mattis auf sie aufmerksam. Auch in ihrer Trauer findet er sie wunderschön und bittet darum, sie malen zu dürfen. Dabei lernen sie einander kennen und Mattis beschließt, Livi zu helfen. Hals über Kopf ziehen die beiden gemeinsam in eine WG und gründen im Atelier ein Art & Dine – Mattis gibt Malkurse und Livi bekocht die Gäste. Die Zeichen stehen auf Neuanfang, doch Mattis kämpft ebenfalls mit seiner Vergangenheit. Können die beiden einander retten? Und was passiert, wenn die Liebe in diese ungewöhnliche WG einzieht?

Kommt Ihr mit nach Norwegen?

Lasst Euch von mir entführen in das Land der Fjorde, lasst Euch von Livi und Mattis berühren und fiebert mit ihnen mit.

Das eBook bekommt Ihr zum Beispiel bei Thalia oder bei Amazon, und natürlich in allen weiteren gängigen Shops.

Ein Gedanke zu “Das kleine Atelier am Fjord – mein neuer Roman

Kommentar verfassen