Marmor-Muffins für die nächste Kinderparty

Meine Tochter hat sich für ihre Einschulungsparty Marmorkuchen-Muffins gewünscht. Mit Einhörnen sollte das Ganze auch noch etwas zu tun haben. Ich und backen?, dachte ich mir im Stillen. Aber ihretwegen wollte ich mich daran versuchen. Daher habe ich mich auf die Suche nach einem Rezept gemacht.

Weiterlesen »

12 von 12 – September 2021

Es ist Sonntagmorgen und ich werde vom Fußgetrappel meines Sohnes geweckt, der nicht gerade leise die Treppe hinunterspapft. Wenig später raffe ich mich auf und nehme erst einmal ein heißes Bad.Weiterlesen »

Natur pur im Landal Dwergter Sand

Anzeige

Von einem Urlaub zum nächsten verging dieses Mal gar nicht viel Zeit. Genau genommen nur ein paar Stunden. Vom Landal Esonstad ging unsere Fahrt nämlich direkt zum Landal Dwergter Sand im wunderschönen Oldenburger Münsterland. Schon der Check-In verlief total entspannt vom Auto aus. Von dort aus wurden wir direkt zu unserem hübschen Häuschen geschickt.Weiterlesen »

Urlaub am Wasser im Landal Esonstad

Anzeige

Die Sommerferien neigen sich langsam aber sicher dem Ende zu. Schon bald wird mein Sohn in die dritte Klasse gehen, und meine Tochter – mein kleines Mädchen – wird eingeschult. Ein Gedanke, der mich zugegebenermaßen ein wenig nervös macht. Daher könnte es keinen besseren Zeitpunkt geben, um auf unseren Urlaub zurückzublicken und ein wenig in Erinnerungen zu schwelgen.Weiterlesen »

Süßes zum Dessert: Norwegische Trollkrem

Passend zu meinem neuen Roman Das kleine Atelier am Fjord, habe ich heute ein typisch norwegisches Rezept für Euch. Und zwar geht es um ein total simples, aber köstliches Dessert: Trollkrem. Sie ist super schnell und einfach zu machen und schmeckt himmlisch süß. Hört sich das gut an?Weiterlesen »

Das kleine Atelier am Fjord – mein neuer Roman

Heute ist ein besonderer Tag, denn heute erscheint mein neuer Roman „Das kleine Atelier am Fjord“. Die Geschichte um Livi und Mattis ist eine absolute Herzensgeschichte.Weiterlesen »

Ade, Du schöne Kindergartenzeit …

Ich bin emotional. Das bin ich eigentlich immer. Jetzt gerade jedoch ganz besonders. Denn heute endet ein Lebensabschnitt – und zwar nicht nur für meine Tochter, sondern auch für mich als Mama. Fünf Jahre lang habe ich meine Kinder durch die Kindergartenzeit begleitet. Fünf Jahre lang bin ich regelmäßig in den Nachbarort gependelt, um die Kinder zu bringen und abzuholen. Das ist nun vorbei.Weiterlesen »

Wandern auf dem Schmugglerpfad in Straelen

Kürzlich sind wir mit den Kindern eine tolle Route gewandert. Wobei „wandern“ nicht einmal der richtige Ausdruck ist. Vielmehr haben wir ein wahrhaftes Abenteuer erlebt. Wir waren unterwegs auf dem Schmugglerpfad und sind dabei zwischen Straelen und dem niederländischen Velden über die Grenze gesprungen.Weiterlesen »

Unser Wochenende in Bildern 26./27.06.21

Das Wochenende läute ich mit einem Friseurbesuch ein. Das ist auch bitter nötig, denn ich habe mir seit eineinhalb Jahren die Haare selbst gefärbt. Zumindest habe ich es versucht. Nicht umsonst fragte mein Friseur, warum ich denn zwei verschiedene Farben auf dem Kopf hätte. Das lag lediglich daran, dass ich schlecht gefärbt habe. Ich habe einfach nicht alle Stellen erwischt.Weiterlesen »

Mit Kindern wandern im Jammerdal bei Venlo

Neulich haben wir eine schöne kleine Wanderung durchs Jammerdal im nahegelegenen Venlo gemacht. Für die Kinder war diese Strecke der reinste Erlebnispfad. Auf 1,7 km ging es bergauf und bergab über schmale Waldpfade und entlang eines Sees.Weiterlesen »