Eifelzauber

Erinnert Ihr Euch? Im Mai kam meine Freundin aus Argentinien zu Besuch und ich war erfüllt von großer Vorfreude. Zehn lange Jahre hatten wir uns nicht gesehen. Das Wiedersehen war wunderschön. Wir haben erst mal drei bis vier Runden geheult und uns immer wieder freudig umarmt. Nun galt es, zehn Jahre innerhalb kurzer Zeit nachholen. Es gab so viel zu bereden. Daher hatte ich einen Tag nur für uns allein geplant – ein Tag an dem wir viel Zeit hatten, um uns auszutauschen.Weiterlesen »

Let’s talk about: Unsere liebsten Ausflugsziele

Seid Ihr eher Stubenhocker, oder gehört Ihr auch zu den Menschen, die ständig das Gefühl haben, unterwegs sein zu müssen? Wir gehören wohl zur zweiten Gruppe – vor allen Dingen ich. Ihr auch? Oder irgendwas dazwischen? Dann seid Ihr hier genau richtig, denn bei unserer heutigen Runde von Let’s talk about berichten wir von unseren liebsten Ausflugszielen mit unseren Kindern.Weiterlesen »

Ein Tag im Safaripark Beekse Bergen

Heute zeige ich Euch ein ganz wundervolles Ausflugsziel in unserem Nachbarland Holland. Da wir sehr grenznah wohnen, liegt es für uns nahe, Ausflüge in die Niederlande zu unternehmen. Viele verbringen dort aber auch gern ihren Urlaub und daher möchte ich Euch den Safaripark Beekse Bergen unbedingt ans Herz legen.Weiterlesen »

Maastricht mit Kindern

Vor kurzem haben wir zum ersten Mal die niederländische Stadt Maastricht besucht. Für die gesamte Familie war das ein tolles Erlebnis, denn die Stadt ist wirklich sehenswert. Maastricht liegt in der Provinz Limburg und ist nur etwas mehr als eine Autostunde von Köln und Düsseldorf entfernt. Auf unserer Reise steuerten wir jedoch zunächst den Ort Valkenburg an, um dort die Burgruine zu besuchen.Weiterlesen »

Von der Tiefsee in die Steinzeit

Neulich haben wir eine kleine Reise gemacht. Zuerst tauchten wir in der Tiefsee ab und entdeckten die wundervolle Unterwasserwelt. Von der Reise hungrig, machten wir einen kurzen Zwischenstopp, um uns gleich danach in die Steinzeit zu beamen. Und das alles quasi gleich um die Ecke. Wo wir all das erlebt haben?Weiterlesen »

Für einen Tag wieder jung im Land der Phantasie

***Anzeige***

Am Montag war so ein Tag. Ein Tag, an dem ich mich leicht fühlte, an dem ich mich um nichts sorgte. Ein Tag, an dem ich albern sein konnte und lachte und kreischte. Ein Tag, der wild und laut war. Ein Tag voller Spaß, Erinnerungen und Fantasie. Ein Tag, an dem ich mich wieder fühlte, wie ein Teenager.Weiterlesen »

Wild und wunderbar

Donnerstag – 07.09.2017

Ein neuer Tag unseres Eifel-Urlaubs ist angebrochen und nach einem gemütlichen Frühstück waren wir gerade dabei uns startklar für unseren Ausflug zu machen, als es plötzlich in Strömen regnete. Das haben wir uns natürlich ganz anders vorgestellt.Weiterlesen »

Von Vulkanen, Rittern und verwunschenen Felsen

Mittwoch – 06.09.2017

Am nächsten Morgen wachten wir erholt auf. Nach dem gestrigen Tag bin ich schon sehr früh auf dem Sofa eingeschlafen.

Und auch heute stand wieder volles Programm auf dem Plan. Wir machten uns auf den Weg Richtung Daun, um uns die Maare anzuschauen. Denn wenn man schon mal in der Vulkaneifel ist, gehört das dazu.Weiterlesen »

Eine Reise in die Vergangenheit

***Anzeige***

Dienstag – 05.09.2017

Am zweiten Tag unseres Eifel-Urlaubs hatten wir den lang ersehnten Ausflug zum Dinosaurierpark geplant und machten uns daher nach dem Frühstück auf den Weg von Stadtkyll nach Ernzen. Die Fahrt dauerte etwa eine Stunde, die Landschaft, die währenddessen an uns vorbeizog war wunderschön. Bevor es aber zu den Dinos ging, führte unser Weg uns in die Teufelsschlucht.Weiterlesen »

Unterwasserwelten – Reisetagebuch Tag 4

Donnerstag – 01.06.2017

Ein Ausflug nach Palma stand auf dem Plan und dafür hatten wir uns einen Mietwagen genommen. In der Hotelanlage gab es einen Mietwagenservice und für nur 48,00 € bekamen wir einen schnittigen Fiat Panda mitsamt zwei Kindersitzen. Den holten wir gleich nach dem Frühstück ab und dann sollte es losgehen.Weiterlesen »