Unser Wochenende in Bildern 14./15.10.2017

War das nicht ein traumhaftes Wochenende? Das Wetter hätte schöner nicht sein können.

Wir beschlossen darum, uns am Samstag endlich mal wieder dem Garten zu widmen. But first: Frühstück! Während ich den Tisch deckte, kletterte das kleine Mädchen in ihren Hochstuhl und machte sich glücklich über das Pflaumenmus her.Weiterlesen »

Let’s talk about: Einschlafbegleitung

Schlafen ist in den meisten Familien ein großes Thema. So auch bei uns. Unser Start ins Elterndasein war alles andere als leicht, da unser Sohn ein Schreibaby war. Das einzige, was ihm damals half, in den Schlaf zu finden, war ihn zu tragen und zu pucken. Ihn abzulegen, wenn er endlich schlief, war meistens unmöglich. Er wachte bei der kleinsten Störung gleich wieder auf und fand nicht mehr in den Schlaf.Weiterlesen »

Sturmzeit

Vor etwa einem Jahr hatte mein Sohn seinen ersten Tag im Kindergarten. Er freute sich darauf. Und ich freute mich für ihn, weil ich merkte, dass er mehr brauchte, als den ganzen Tag nur mit mir und seiner Schwester zu verbringen. Er hatte einen großen Bewegungsdrang und übermächtigen Wissensdurst. Dinge, die ich nicht mehr ausreichend erfüllen konnte, seit ich mich um noch ein kleines Menschenkind kümmern musste.Weiterlesen »

Naturkinder

Gestern bin ich an einen Ort zurückgekehrt, an dem ich schon länger nicht mehr war. Ein Ort, an dem ich mich absolut entspannen kann. Ein Ort, an dem die Kinder laufen und spielen können, fernab von Straßenlärm und Menschenmassen. Ein Ort, mitten in der Natur, wo man Tiere in ihrem natürlichen Umfeld beobachten kann. Ein Ort voller Ruhe und Frieden in unserer viel zu hektischen Welt.Weiterlesen »