Mit Dir

Mit Dir kam das Glück in mein Leben

Mit Dir habe ich das große Los gezogen

Mit Dir kann ich sein, wie ich wirklich binWeiterlesen »

Story Of A Song #5

Und er und ich? Ich weiß auch nicht so recht. Es war irgendwie eine verkrampfte Situation. Aber die sollte sich schon bald ein wenig lockern…

Als wir eines Tages wieder im Tonstudio saßen, sahen wir uns dieses Video hier an und er erzählte mir, dass ihn dieses Lied an einen Freund erinnern würde, der leider viel zu früh gegangen ist.Weiterlesen »

Story Of A Song #4

Schließlich verabschiedeten wir uns, mit dem Versprechen, dass ich ihn als Dankeschön mal auf ein Bier einlade.

Ein Versprechen, dass ich auf diese Art nicht einlösen konnte.

So endete die Geschichte vor einer Weile. Und heute möchte ich sie weiter erzählen.Weiterlesen »

7 Jahre

Heute vor sieben Jahren sagten wir „Ja“ zueinander.Weiterlesen »

Story Of A Song #3

So schlecht kann es aber nicht gewesen sein, dachte ich dann, als ich eine Mail mit einem Musikstück aus dem Studio bekam, mit der Frage, ob ich mir vorstellen könnte, dazu einen Text zu schreiben.

Klar kann ich!

Erinnert Ihr Euch? So endete der letzte Teil dieser Geschichte. Wie es weitergeht, erfahrt Ihr jetzt.Weiterlesen »

Story Of A Song #2

Neulich erzählte ich Euch, wie ich meine Liebe zur Musik, oder eher gesagt zum Singen entdeckte.

Doch die Sache mit der Band hatte sich schnell wieder zerschlagen. Es gab einfach eine Sängerin zu viel. Und auch aus ein paar anderen Gründen passte es nicht.Weiterlesen »

Liebe ist…

Liebe ist…

…Glück

…Vertrauen

…GeborgenheitWeiterlesen »

Das Bauwerk der Liebe

„Die Ehe ist ein Bauwerk, das jeden Tag neu errichtet werden muss.“

Weiterlesen »

5 Years And A Heart Full Of Love

Heute vor fünf Jahren sagten wir „Ja“ zueinander. Ein Ja, das für den Rest unseres Lebens gelten soll.

Ist das so einfach, wie es gesagt wird? Was uns angeht kann ich die Frage nur mit einem Ja beantworten! Ein klitzekleines Wörtchen, doch von solch großer Bedeutung.Weiterlesen »

Wir beide

Gestern hatten wir endlich mal wieder Zeit zu zweit. Mein Mann und ich. Nur wir beide. Und es tat so gut.

Manchmal braucht man das als Paar – eine kleine Auszeit um Kraft zu tanken und sich auf das zu besinnen, was man (auch noch) ist. Denn wir sind ja nicht nur Eltern, wir sind auch ein Ehepaar. Und das soll für immer so bleiben. Auch wenn wir im Moment viel zu wenig Zeit haben, unsere Beziehung richtig zu pflegen, da wir hauptsächlich Mama und Papa sind und sich unsere Welt um den kleinen Chef dreht. Er hält uns ganz schön auf Trab, viele Dinge kommen darum zu kurz. Doch das ist auch gut so. Schließlich ist er noch so klein und braucht niemanden mehr als uns.Weiterlesen »