Ich zeig‘ Dir die Welt

***Anzeige***

Neulich habe ich Euch erzählt, dass wir Wildfangs Zimmer renoviert haben. Es fehlte aber bisher noch das gewisse Etwas. Ein i-Tüpfelchen, welches die kahle Wand über dem Bett füllt. Aber was könnte das sein? Da von meinem Sohn ständig Fragen kommen, wie „Wo ist denn eigentlich die Wüste?“, oder „Wo leben Pandabären?“, dachte ich, dass eine tolle Weltkarte genau das Richtige für sein neues Zimmer wäre. Weiterlesen »

Ein Dino-Zimmer für Wildfang

Ein Baby ist unser Wildfang schon lange nicht mehr, nein. Immer wieder muss ich feststellen, wie groß er doch schon geworden ist. Schon länger hatte er sich ein Hochbett gewünscht und diesen Wunsch wollten wir unserem großen Jungen nun erfüllen. Doch es war nicht nur Zeit für ein neues Bett – auch die niedliche Drachentapete sollte weichen.Weiterlesen »

Gemütlichkeit mit Hindernissen

Lange schon suchten wir nach einem neuen Sofa für unser trautes Heim. Dies erwies sich jedoch als schwierig, denn was mir gefiel, gefiel ihm nicht, was uns beiden gefiel, passte nicht in unser Wohnzimmer. Doch dann hielten wir irgendwann einen Prospekt in den Händen, mit einem Objekt, das uns beiden gefallen könnte.

In der selben Woche fuhr ich zum Möbelhaus, um mir das gute Stück anzuschauen. „Oh, das haben wir noch gar nicht in der Ausstellung!“ Äh – wie bitte? Dabei war es in dieser Woche im Angebot. Sehr witzig. Nicht.Weiterlesen »

Our House – The 80’s are still alive

Wohnt Ihr zur Miete? Oder in den eigenen vier Wänden? Beides kann schön sein, letzteres ist toll, jedoch auch immer irgendwie mit einer Menge Arbeit und Kosten verbunden. Zumindest wenn man nicht gerade im modernsten Neubau wohnt.

So wie wir. Unser kleines Haus ist aus den 80er Jahren – und das sieht man ihm auch heute noch an. Dabei haben wir schon viel getan. Trotzdem wird immer ein Hauch aus den 80ern erhalten bleiben, befürchte ich.Weiterlesen »

Der Garten und ich – eine Hassliebe

Der Frühling steht in den Startlöchern. Die Natur erwacht langsam wieder zum Leben. Jetzt muss es nur noch wärmer werden und dann beginnt sie endlich wieder: die Gartenzeit!

Ich freue mich darauf, denn was gibt es Schöneres, als bei strahlendem Sonnenschein vor die Tür zu können und frische Luft zu inhalieren? Es sich auf der Sonnenliege gemütlich zu machen und in den wolkenlosen, blauen Himmel zu schauen? Und was gibt es Tolleres für Herrn Sohn, als sich draußen auszutoben?Weiterlesen »