Unser Wochenende in Bildern 21. + 22.11.2020

Um gerade einmal sieben Uhr am Samstagmorgen poltert mein Sohn durchs Haus. Der Versuch, noch einmal einzuschlafen scheitert kläglich. Also scrolle ich mich eine Weile durch meine Instagram-Timeline und bestelle ein paar neue T-Shirts für meinen Mann, bevor ich mich aus dem Bett schäle. Weiterlesen »

Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Oktober 2020

06.05: Der Wecker reißt mich aus dem Schlaf. Ich fühle mich, als hätte mich ein Laster überrollt und brauche eine Weile, bis ich zu mir komme. Zehn Minuten später klingelt er erneut und ich quäle mich aus dem Bett. Was sein muss, muss sein. Müde trotte ich ins Bad und komme nur langsam in die Gänge.Weiterlesen »

Und die Antwort lautet immer „Gut!“

Vor einiger Zeit fragte ich bei einer Bekannten nach, wie es ihr gehen würde. Ihre Antwort lautete „Gut“. Ein paar Minuten später jedoch sagte sie mir dann, dass es ihr eigentlich gar nicht so gut gehen würde, sie aber niemanden damit belasten möchte. Ganz offensichtlich hatte sie in diesem Moment das Bedürfnis verspürt, doch mit mir darüber zu sprechen und ihre Sorgen einfach mal abladen zu können. Aber woher kommt diese Scheu, jemandem zu erzählen, wie es einem wirklich geht?Weiterlesen »