Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Juni 2018

06.20: Mein Wecker klingelt und ich würde am liebsten laut schreien. Denn ich bin müde. Sehr müde. Durch einen nächtlichen Wutanfall meines Sohnes wegen… keine Ahnung, wurden wir alle um unseren Schlaf gebracht. Wir versuchten zu beruhigen, zu trösten – und machten damit alles nur noch schlimmer. Schließlich wurde die Kleine auch wach und die Nacht war dementsprechend kurz. Ich stelle den Wecker immer wieder weiter bis ich mich 40 Minuten später schließlich im Bad einfinden muss, denn wir haben einen Termin, zu dem wir selbstverständlich pünktlich kommen müssen.Weiterlesen »

Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? April 2018

08.11: Der Wildfang stolpert ins Schlafzimmer. Ich schaue auf die Uhr und denke, dass es auch mal ganz schön ist, ein bisschen länger zu schlafen, was daran liegt, dass Wildfang noch nicht richtig fit ist und deshalb nicht in den Kindergarten geht. Keine drei Minuten später steht auch Pusteblume in der Tür. Ich gehe ins Bad und kurz darauf geht die Streiterei zwischen den beiden wieder los. Im Moment ist es ganz extrem. Weiterlesen »

Dieser Tag

Was für ein Tag! Oder eher gesagt, fing es schon letzte Nacht an. Es war bereits zu erahnen. Die Kleine wachte gestern mit roten Wangen und Schnupfnase aus dem Mittagsschlaf auf. Backenzähne sind im Anmarsch. Es war zu erwarten, dass die Nacht unruhig wird. Und das wurde sie schließlich auch. Genau genommen war die Nacht sogar hundsmiserabel.Weiterlesen »