What about Speck? #3

Letztes Jahr im Februar habe ich meinen überschüssigen Kilos den Kampf angesagt. Ich hatte es satt, so auszusehen, wie ich aussehe, mich in keiner Klamotte mehr wohlzufühlen und auf Fotos mochte ich mich schon gar nicht mehr blicken lassen.Weiterlesen »

What about Speck? #2

Vor einer Weile erzählte ich Euch hier, wie es mit meinen Diätplänen so läuft. Irgendwann lief es nämlich gar nicht mehr. Nach 5 kg Verlust tat sich lange Zeit einfach nichts mehr.

Schließlich nahm ich aber doch noch mal 1 Kilo ab. Und dann sind wir in den Urlaub gefahren. Ende der Geschichte.

Also, wir haben im Urlaub auf rein gar nichts geachtet, haben viel zu oft Pommes gegessen, wie man das ja in Holland so macht. Chips und Schoki gab es auch. Als wir Anfang Juli wieder daheim waren, hatte ich 1,5 kg mehr auf den Rippen. Und keine Lust mehr.Weiterlesen »

What about Speck?

Manche von Euch fragen sich vielleicht, was mein Diät-Projekt gerade so macht. Ehrlich gesagt, frage ich mich das auch.

Seit nunmehr 13 Wochen versuche ich abzunehmen. Erst das Suppen-Desaster, und seitdem versuche ich es mit Schlank-im-Schlaf (SiS). Und am Anfang fiel mir das echt leicht.Weiterlesen »

Mein Körper gehört wieder mir: die Wahrheit über den After-Baby-Body

Drei Wochen ist es nun her, dass meine kleine Tochter auf die Welt kam. Unsere Familienplanung ist nun abgeschlossen und mein Körper gehört wieder mir ganz allein.

Zwei Mal war er für viele Monate der Wohnraum für zwei ganz besondere kleine Menschen. Eine magische Zeit, aber auch nicht immer ein Zuckerschlecken.Weiterlesen »

Dreh Dich um, kleine Motte! Die 31. Schwangerschaftswoche

Es ist mal wieder Zeit für ein kleines Update.

Am Dienstag waren wir wieder bei der Vorsorgeuntersung. Ich kam viel zu spät und hatte in der Eile auch noch meinen Mutterpass vergessen. Ein Termin um 08.30? Zu früh für mich. Schlecht zu timen, da Herr Sohn um die Zeit auch immer wach wird. Na ja…hab es dann doch so gerade noch geschafft – sogar ohne dass mein Blutdruck ins Unermessliche stieg.Weiterlesen »

Mrs. Perfect hat ausgedient

Warum?

Sie ist einfach nicht mehr alltagstauglich. Das musste ich kurz nach der Geburt unseres Sohnes feststellen – mit großer Bestürzung. Und bis heute hat sich das auch nicht mehr geändert.Weiterlesen »