Holland-Gelderland mit Kindern

Der lang ersehnte Urlaub ist meistens schneller vorbei, als einem lieb ist. So geht es mir jedes Mal aufs Neue. Deshalb tut es gut, die schönste Zeit des Jahres noch einmal Revue passieren zu lassen. Im Sommer verbrachten wir eine wunderschöne Woche in den Niederlanden, in der Region Gelderland. Die Tage waren voller Unternehmungen und wir kamen mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck wieder nach Hause. Was wir erlebt haben, zeige ich Euch nun in Bildern.Weiterlesen »

Familienurlaub am See im Landal Landgoed t’Loo

Anzeige

Die großen Ferien sind vorbei, und langsam finden wir uns wieder im Familenalltag ein. Mit ein paar Urlaubserinnerungen halte ich mich bis zu unserer nächsten Reise über Wasser.  Es war das erste Mal, dass wir Urlaub in den Sommerferien gebucht hatten. Ich hatte etwas Angst, dass es zu überlaufen sein wird. Deshalb entschieden wir uns für See statt Meer. Dieses Mal haben wir das Landal Landgoed t’Loo auserkoren. Inzwischen haben wir bereits einige Landal Parks besucht, und es gefällt uns einfach so gut, dass wir uns immer wieder dafür entscheiden.Weiterlesen »

Entspannte Familienzeit mit Landal Orveltermarke

ANZEIGE

In den Herbstferien haben wir uns eine Auszeit in den Niederlanden gegönnt – eine kleine Flucht aus dem hektischen Alltag. Unser Ziel war der Landal Ferienpark Orveltermarke in der Region Drenthe. Ruhe, Entspannung und jede Menge Spaß und Abenteuer in der Natur sind hier groß geschrieben. Genau das Richtige für uns. Und irgendwie ist es immer wieder wie „nach Hause kommen“, wenn wir unser Ferienhäuschen zum ersten Mal betreten.Weiterlesen »

Abenteuer Eifel mit Kindern

Im Mai verbrachten wir zwei Tage in der Eifel. Ursprünglich geplant war das Ganze als Mama-Sohn-Trip, doch letztendlich konnte und wollte Wildfang sich nicht von seiner Schwester trennen – so arg die beiden auch ständig streiten, können sie doch nicht ohne einander. So musste das bereits gebuchte Hotelzimmer storniert und ein Vierbettzimmer gebucht werden. An einem verregneten Freitagmorgen machten wir uns auf den Weg in die Südeifel. Weiterlesen »

Kurzurlaub in Holland – Region Drenthe

Wer mich kennt, der weiß, mein Herz schwebt immer irgendwo in der Ferne. So gern ich auch zu Hause bin, zieht es mich immer wieder fort von hier. Das muss nicht viel sein, nicht weit weg. Hauptsache raus. So haben wir letzte Woche einen kleinen, aber feinen Kurzurlaub zwischen Feldern und Wäldern mitten in Holland verbracht. Und davon erzähle ich Euch heute.Weiterlesen »

Mallorca Reisetagebuch Teil III

Reisetagebuch Tag 7 – Montag, 10. Juni 2019

Heute machen wir uns in unserem Mietwagen auf den Weg nach Palma. Wir wollen noch einmal das Aquarium besuchen, weil es uns vor zwei Jahren so gut gefallen hat. Die Kinder freuen sich riesig. Nach einer knappen Stunde Fahrt kommen wir an und tauchen ab.Weiterlesen »

Mallorca Reisetagebuch Teil II

Reisetagebuch Tag 4 – Freitag, 07. Juni 2019

Den heutigen Tag lassen wir ruhig angehen. Da es einer der wärmeren Tage werden soll, beschließen wir, ihn gemütlich am Pool zu verbringen. Von Wildfang ist kaum etwas zu sehen. Er spielt mit seinen neuen Freunden ununterbrochen im Pool. Weiterlesen »

Mallorca Reisetagebuch Teil I

Urlaub ist zum Entspannen da? Sollte man meinen. Doch so leicht ist das nicht immer. Denn ich trat unsere Reise schon mit wenig Vorfreude an. Am Abend vor unserem Flug – mitten zwischen Kind und Koffern – ereilte mich nämlich die traurige Nachricht, dass meine liebe Oma gestorben ist.Weiterlesen »

Brüssel mit Kindern

In den Osterferien haben wir zwei Tage in unserem Nachbarland Belgien verbracht, genau gesagt in dessen Hauptstadt Brüssel. Heute gibt es unsere 10 Top-Tipps für einen rundum gelungenen Städtetrip für die ganze Familie.Weiterlesen »

Entspannen im Lichterglanz

ANZEIGE I PRESSEREISE

Vor den Feiertagen sind wir nochmal aus unserem Alltagstrott ausgebrochen und haben uns ein paar Tage lang nur auf uns als Familie besinnt. Wohin es uns gezogen hat, wo wir gewohnt haben und welche Abenteuer wir erlebten, das zeige ich Euch in unserem Reise-Tagebuch.

Montag – 17.12.2018

Es war ein ganz schön trüber Tag, an dem wir unsere sieben(hundert) Sachen ins Auto packten und uns auf die Reise ins Hunsrück machten. Unser Zielort war der Landal Park Hochwald in Kell am See an der Hunsrückhöhenstraße – ein Ferienpark mitten in der Natur und an einem Stausee gelegen. Als wir gegen 16.00 Uhr einchecken wollten, wurden wir sehr freundlich an der Rezeption begrüßt und erhielten dort den Schlüssel zu unserem Feriendomizil, welches wir nur wenige Minuten später in Beschlag nahmen.Weiterlesen »