Let’s talk about: Mamas Beauty

Das Leben einer Mama dreht sich hauptsächlich um eines: Ihre Kinder! Genauso sollte es auch sein. Doch neben dem Mamasein mit allem, was dazugehört, ist sie dennoch auch noch Frau geblieben. Und das bedeutet, ab und zu einfach mal an sich zu denken. Dazu gehört natürlich auch das Thema Beauty & Style. Weiterlesen »

Let’s talk about: After-Baby-Body

Mit Stolz trage ich meinen Babybauch vor mir her. Bald schon werden wir zu dritt sein. Ich fühle mich wohl und das strahle ich auch aus. Gegen Ende der Schwangerschaft wird es etwas beschwerlich und es zwickt hier und da, trotzdem kann ich mich wirklich nicht beschweren.

Oder so: Ich trage meinen Babybauch mit Stolz vor mir her. Bald wird unsere kleine Familie komplett sein. Aber richtig wohl fühle ich mich nicht. Ich bekomme schlecht Luft, mir ist oft übel, mein Rücken schmerzt. Meine Füße sind aufs dreifache angeschwollen. Ich fühle mich alles – nur nicht schön. Ich sehne den Tag herbei, an dem ich es geschafft habe und mein Kind im Arm und nicht mehr im Bauch trage.Weiterlesen »

My #Muddistyle -Mrs. Perfect völlig unperfekt

Das bin ich. Früher mal.Weiterlesen »

Mein Körper gehört wieder mir: die Wahrheit über den After-Baby-Body

Drei Wochen ist es nun her, dass meine kleine Tochter auf die Welt kam. Unsere Familienplanung ist nun abgeschlossen und mein Körper gehört wieder mir ganz allein.

Zwei Mal war er für viele Monate der Wohnraum für zwei ganz besondere kleine Menschen. Eine magische Zeit, aber auch nicht immer ein Zuckerschlecken.Weiterlesen »

Schön schwanger?

Von wegen! Das war einmal… Und zwar, als ich mit meinem Sohn schwanger war. Ich hatte tolle Haut, noch tollere Haare, ich fühlte mich fit und rundum wohl. Und das strahlte ich auch aus.

Aber jetzt ist eher das Gegenteil der Fall. Ich sehe blass und müde aus. Keine Spur von dem geheimnisvollen Strahlen, das werdende Mütter umgibt.Weiterlesen »

Mrs. Perfect hat ausgedient

Warum?

Sie ist einfach nicht mehr alltagstauglich. Das musste ich kurz nach der Geburt unseres Sohnes feststellen – mit großer Bestürzung. Und bis heute hat sich das auch nicht mehr geändert.Weiterlesen »