Mallorca Reisetagebuch Teil III

Reisetagebuch Tag 7 – Montag, 10. Juni 2019

Heute machen wir uns in unserem Mietwagen auf den Weg nach Palma. Wir wollen noch einmal das Aquarium besuchen, weil es uns vor zwei Jahren so gut gefallen hat. Die Kinder freuen sich riesig. Nach einer knappen Stunde Fahrt kommen wir an und tauchen ab.Weiterlesen »

Mallorca Reisetagebuch Teil II

Reisetagebuch Tag 4 – Freitag, 07. Juni 2019

Den heutigen Tag lassen wir ruhig angehen. Da es einer der wärmeren Tage werden soll, beschließen wir, ihn gemütlich am Pool zu verbringen. Von Wildfang ist kaum etwas zu sehen. Er spielt mit seinen neuen Freunden ununterbrochen im Pool. Weiterlesen »

Mallorca Reisetagebuch Teil I

Urlaub ist zum Entspannen da? Sollte man meinen. Doch so leicht ist das nicht immer. Denn ich trat unsere Reise schon mit wenig Vorfreude an. Am Abend vor unserem Flug – mitten zwischen Kind und Koffern – ereilte mich nämlich die traurige Nachricht, dass meine liebe Oma gestorben ist.Weiterlesen »

Meer erleben mit Landal Ouddorp Duin

•••ANZEIGE•••

Im September verbrachten wir eine traumhaft schöne Woche in den Niederlanden. Vor einiger Zeit stieß ich im Netz auf das Landal Strand Resort Ouddorp Duin – und sofort war mir klar: Hier möchte ich unbedingt Urlaub machen! Also buchte ich für uns eine Kindervilla. Als es endlich losging, konnten wir es alle kaum noch erwarten. Wir haben zuvor bereits zwei mal unseren Urlaub in Landal-Parks verbracht und uns dort sehr wohl gefühlt. Und ich ahnte schon, dass es auch dieses Mal so sein wird.Weiterlesen »

Holland Reisetagebuch Teil IIII

Samstag – 08.09.2018

Der neue Tag startet gemütlich mit einem ausgedehnten Frühstück. Die Kinder hatten jedoch andere Pläne und eroberten gleich nach dem Aufstehen wieder die Düne hinter unserem Haus. Ich verlegte ihr Frühstück daher kurzerhand nach draußen.Weiterlesen »

Holland Reisetagebuch Teil I

Montag – 03.09.2018

Es ist kurz nach 11.00 Uhr morgens, als wir es nach ein paar Runden Tetris spielen geschafft hatten, all unser Gepäck im Auto zu verstauen, das wir für unsere Reise nach Holland brauchten (oder auch nicht). Bald darauf saßen wir schließlich alle im Auto und die Fahrt ging los. Die Kinder durften währenddessen einen Film anschauen und so wurde ihnen nicht so schnell langweilig. Nach etwa eineinhalb Stunden machten wir eine Mittagspause, aßen eine Kleinigkeit, bevor es weiterging. Wildfang hatte sich innerhalb kürzester Zeit einen halben Liter Limonade weggezogen. Und was rein kommt, muss bekanntlich auch wieder raus.Weiterlesen »

Kos Reisetagebuch Teil III

Dienstag, 26. Juni 2018

Für diesen Tag waren Gewitter gemeldet – und tatsächlich sah es auch schwer danach aus. Es war bewölkt und windig. Nach den Frühstück überlegten wir daher, wie wir den Tag gestalten sollen. Weiterlesen »

Kos Reisetagebuch Teil II

Samstag, 23. Juni 2018

Wir verbrachten einen weiteren Faulenzer-Tag irgendwo zwischen Pool und Strand. Am Nachmittag machten wir uns jedoch relativ zeitig auf den Weg zum Zimmer, um uns fertig zu machen fürs Abendessen. Wir wollten pünktlich um 18.00 Uhr dort sein, denn am Abend würde endlich das erste Deutschland-Spiel bei dieser Weltmeisterschaft stattfinden. Weiterlesen »

Kos Reisetagebuch Teil I

Mittwoch, 20. Juni 2018

Mein Wecker klingelte bereits um 02.00 Uhr, dabei war ich doch erst um kurz vor 23.00 Uhr müde ins Bett gefallen. Die Tage vor dem Urlaub waren irgendwie zu kurz und zu stressig, da wir am Wochenende zuvor noch Wildfangs Zimmer renoviert hatten, an dem darauf folgenden Montag hatten wir unseren 8. Hochzeitstag und so blieb nur ein Tag für Koffer packen und Co. – dennoch war ich ziemlich schnell hellwach. Im Gegensatz zu den Kindern, die sich überhaupt nicht wecken ließen.Weiterlesen »

Reiseapotheke

Die Reisezeit beginnt bald. Manche von Euch sind vielleicht sogar schon unterwegs. Habt Ihr an alles gedacht? Wichtig ist eine passende Reiseapotheke für die ganze Familie im Gepäck zu haben, denn es ist gut unter anderem gegen kleine Verletzungen, Übelkeit, Durchfall und Erkältungen gewappnet zu sein. Gerade das andere Essen und die Klimaveränderung können manch einem zu schaffen machen, vor allem den Kindern. Weiterlesen »