12 von 12 – März 2021

Ein neuer Morgen im Homeschooling. Heute ist immerhin leichtes Programm angesagt. Während ich die Kleine in den Kindergarten bringe, setzt sich das Schulkind bereits an seine Aufgaben. Anschließend ist erst einmal frühstücken angesagt. Der Sperrmüll wurde auch bereits abgeholt – und damit auch unser Gartentrampolin, welches nach fünf Jahren und mehrfachen Reparaturen meiner Schwiegermutter nur noch ein einziger Fetzen war. Das neue wartet bereits darauf aufgebaut zu werden. Aber nicht heute. Jetzt wird erst einmal eine Runde gespielt.Weiterlesen »

Unser Wochenende in Bildern 27. + 28.02.21

Wochenende. Zeit zum Entspannen. Ich lese morgens im Bett und habe keine Lust aufzustehen. Aber es ist jedes Mal dasselbe. Mein Magen hat andere Pläne als ich. Weiterlesen »

12 von 12 – Februar 2021

Ein neuer Tag im Homeschooling-Wahnsinn. Ich muss wohl kaum erwähnen, dass ich keine Lust mehr habe. Aber wie heißt es so schön? The show must go on.Weiterlesen »

Unser Wochenende in Bildern 06./07.02.21

Heute nehme ich Euch mal wieder mit durchs Wochenende. Jedoch ohne große Worte. Ich bin zu müde und mich plagen seit Tagen heftige Zahnschmerzen. Morgen steht also Zahnarzt auf dem Programm. Ich freue mich. Nicht. Jetzt aber erst einmal Bilder.Weiterlesen »

Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Februar 2021

06.45: Der Wecker reißt mich unwirsch aus meinem abgefahrenen Sience Fiction-Traum. Nur noch zehn Minuten, dann stehe ich auf.

07.36: Herzlichen Glückwunsch! Sie sind wieder eingeschlafen. Na wunderbar! So hatte ich mir das nicht gedacht.Weiterlesen »

Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Oktober 2020

06.05: Der Wecker reißt mich aus dem Schlaf. Ich fühle mich, als hätte mich ein Laster überrollt und brauche eine Weile, bis ich zu mir komme. Zehn Minuten später klingelt er erneut und ich quäle mich aus dem Bett. Was sein muss, muss sein. Müde trotte ich ins Bad und komme nur langsam in die Gänge.Weiterlesen »

12 von 12 – August 2020

Heute sind alle früh auf den Beinen. Die Schule geht wieder los. Nun hat auch die Kleine keine Ausrede mehr, nicht in den Kindergarten zu gehen. Mein Wecker klingelt um 06.00 Uhr. Das Ausschlafen werde ich wohl vermissen. Wildfang wird nur wenig später wach. Dementsprechend früh sind wir mit allem dran. Nach dem Frühstück haben die Kinder sogar noch Zeit, um im Garten zu spielen.Weiterlesen »

Wind in den Haaren – Wochenend-Impressionen

Da ist wieder dieses Gefühl. Es zieht mich in die Natur, in die Stille und Abgeschiedenheit. Schon viel zu lange sind wir nicht mehr durch Wälder und Wiesen gestreift. Ich kann nicht länger warten, muss wieder raus. Das Wetter scheint uns einen Strich durch die Rechnung machen zu wollen. Der Himmel ist wolkenverhangen, ein dichtes Grau in Grau. Weiterlesen »

12 von 12 – Juni 2020

Der Tag startet um 04.27 Uhr, als mein Sohn aufwacht und nicht mehr einschlafen kann. Ich bleibe eine Weile bei ihm, da wacht auch schon die Kleine auf. Beide Kinder schlafen zum Glück irgendwann wieder ein. Auch ich döse noch mal weg. Erst um 08.15 Uhr wache ich wieder auf. Nach dem Frühstück starte ich mit der finalen Leserunde meines Manuskripts, bevor ich es veröffentlichen werde.Weiterlesen »

12 von 12 – Mai 2020

Der Tag startet wie immer in den letzten Wochen. Nach dem Aufwachen spielen die Kinder gemeinsam, wenig später kommt der erste Knall. Es muss geschlichtet werden. Als die Gemüter sich beruhigt haben, ziehen die Kinder sich an. Die Kleine sucht sich ihr neues Hasen-Shirt aus, in das sie total verliebt ist. Sie möchte, dass ich ein Foto davon mache.Weiterlesen »