Entspannen im Lichterglanz

ANZEIGE I PRESSEREISE

Vor den Feiertagen sind wir nochmal aus unserem Alltagstrott ausgebrochen und haben uns ein paar Tage lang nur auf uns als Familie besinnt. Wohin es uns gezogen hat, wo wir gewohnt haben und welche Abenteuer wir erlebten, das zeige ich Euch in unserem Reise-Tagebuch.

Montag – 17.12.2018

Es war ein ganz schön trüber Tag, an dem wir unsere sieben(hundert) Sachen ins Auto packten und uns auf die Reise ins Hunsrück machten. Unser Zielort war der Landal Park Hochwald in Kell am See an der Hunsrückhöhenstraße – ein Ferienpark mitten in der Natur und an einem Stausee gelegen. Als wir gegen 16.00 Uhr einchecken wollten, wurden wir sehr freundlich an der Rezeption begrüßt und erhielten dort den Schlüssel zu unserem Feriendomizil, welches wir nur wenige Minuten später in Beschlag nahmen.Weiterlesen »

Holland Reisetagebuch Teil IIII

Samstag – 08.09.2018

Der neue Tag startet gemütlich mit einem ausgedehnten Frühstück. Die Kinder hatten jedoch andere Pläne und eroberten gleich nach dem Aufstehen wieder die Düne hinter unserem Haus. Ich verlegte ihr Frühstück daher kurzerhand nach draußen.Weiterlesen »

Holland Reisetagebuch Teil II

Mittwoch – 05.09.2018

Für diesen Tag war ein Ausflug zum Deltapark Neeltje Jans geplant. Dort gibt es einen Wasserpark und einen Wasserspielplatz, Seelöwen- und Seehundshows, Bootsfahrten, Spielplatz, Aquarium und die Deltawerke zu besichtigen. Alles in allem hörte sich das sehr gut an.Weiterlesen »

Holland Reisetagebuch Teil I

Montag – 03.09.2018

Es ist kurz nach 11.00 Uhr morgens, als wir es nach ein paar Runden Tetris spielen geschafft hatten, all unser Gepäck im Auto zu verstauen, das wir für unsere Reise nach Holland brauchten (oder auch nicht). Bald darauf saßen wir schließlich alle im Auto und die Fahrt ging los. Die Kinder durften währenddessen einen Film anschauen und so wurde ihnen nicht so schnell langweilig. Nach etwa eineinhalb Stunden machten wir eine Mittagspause, aßen eine Kleinigkeit, bevor es weiterging. Wildfang hatte sich innerhalb kürzester Zeit einen halben Liter Limonade weggezogen. Und was rein kommt, muss bekanntlich auch wieder raus.Weiterlesen »

Kos Reisetagebuch Teil III

Dienstag, 26. Juni 2018

Für diesen Tag waren Gewitter gemeldet – und tatsächlich sah es auch schwer danach aus. Es war bewölkt und windig. Nach den Frühstück überlegten wir daher, wie wir den Tag gestalten sollen. Weiterlesen »

Reiseapotheke

Die Reisezeit beginnt bald. Manche von Euch sind vielleicht sogar schon unterwegs. Habt Ihr an alles gedacht? Wichtig ist eine passende Reiseapotheke für die ganze Familie im Gepäck zu haben, denn es ist gut unter anderem gegen kleine Verletzungen, Übelkeit, Durchfall und Erkältungen gewappnet zu sein. Gerade das andere Essen und die Klimaveränderung können manch einem zu schaffen machen, vor allem den Kindern. Weiterlesen »