Die müde Leitkuh

Auf einer schönen, grünen Wiese lebt eine kleine Kuhfamilie. Sie sind gern da draußen, fühlen sich wohl an der frischen Luft und genießen ihre gemeinsame Zeit. Doch auch Kühe stehen manchmal im Regen und können nichts dagegen tun, außer sich in ihrem Stall zu verkriechen und die Sache auszusitzen. Weiterlesen »

Liebe und Hiebe – Geschwister unter sich

Neulich erzählte ich Euch hier über die Autonomiephase meiner Tochter und über den aktuellen Gemütszustand meines Sohnes. Die beiden sind momentan oft ziemlich übel gelaunt. Ich bin überzeugt, dass die schlechte Laune des einen, oft mit der Wut der anderen zusammenhängt. Denn wenn wir ehrlich sind, ist Pusteblumes Wutphase gerade echt anstrengend. Uns zerrt das an den Nerven. Sehr sogar. Warum also sollte es nicht auch dem Wildfang an die Substanz gehen? Natürlich. Ich bin mir sicher, da liegt der Hase im Pfeffer.Weiterlesen »

Terrible Twos and Freaky Fours

Die meisten von Euch kennen den Begriff „The terrible Twos“ sicher. Und auch wenn Ihr ihn nicht kennt, habt Ihr diese Phase hoffentlich vielleicht schon hinter Euch. Doch wir – wir stecken gerade mitten drin. Und das nicht zum ersten Mal. Aber immerhin zum letzten. Ein kleiner Lichtblick. Wahrlich nur ein kleiner, wissen wir doch nicht, wie lange sie noch anhalten wird oder was genau uns alles erwartet. Das ist vermutlich auch gut so. Sicher wissen wir aber: Es geht vorbei. Irgendwann.Weiterlesen »

Sturmzeit

Vor etwa einem Jahr hatte mein Sohn seinen ersten Tag im Kindergarten. Er freute sich darauf. Und ich freute mich für ihn, weil ich merkte, dass er mehr brauchte, als den ganzen Tag nur mit mir und seiner Schwester zu verbringen. Er hatte einen großen Bewegungsdrang und übermächtigen Wissensdurst. Dinge, die ich nicht mehr ausreichend erfüllen konnte, seit ich mich um noch ein kleines Menschenkind kümmern musste. Weiterlesen »

Der wütende Wutzwerg wütet, weil… – Blogparade

Trotzanfälle, Wutausbrüche, Schreiattacken – wir alle kennen sie wohl von unseren Kindern. Der eine mehr, der andere weniger.

Die Gründe dafür sind für uns als Eltern oft völlig unverständlich. Für die Kinder jedoch sind sie vollkommen logisch – denn sie kommen immer nur dann, wenn in ihren Augen gerade etwas gehörig schief geht oder sie nicht bekommen, was sie wollen.Weiterlesen »

Supermom ist der Verlierer…

Hier läuft es gerade so gar nicht rund. Es ist echt zum Wegfliegen. Herr Sohn will von Mama gerade gar nichts mehr wissen.

Warum?

Das wüsste ich auch gern.Weiterlesen »