In den eigenen vier Wänden – Woche 2

Montag, 23.03.2020

Als ich aufwache, ist es bereits kurz vor Acht. Wildfang schläft noch, wacht aber kurze Zeit später ebenfalls auf. Nach dem Frühstück bringe ich die Küche in Schwung und denke endlich daran, die Waschmaschine auf „Auffrischen“ zu stellen, weil ich zwei Tage zuvor vergessen hatte, dass noch Wäsche in der Maschine war. Ja. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.Weiterlesen »

In den eigenen vier Wänden – Woche 1

Die Corona-Krise. Sie verlangt viel von uns ab. Die Kindergärten und Schulen sind geschlossen, was für viele Eltern eine extreme Herausforderung darstellt. Vor allem für die berufstätigen Eltern, die ohne eine Betreuung ihrer Arbeit nicht mehr nachgehen können. Nun gehöre ich zu denjenigen, die sich darum nicht sorgen müssen. Und dennoch: Einfach ist anders. Das brauche ich wohl keinem von Euch zu erzählen.Weiterlesen »

Die Auszeit am Meer

Manchmal, wenn einem alles über den Kopf zu wachsen scheint, kann eine kleine Auszeit sehr heilsam wirken. Mit sich allein zu sein und sich nur um sich selbst zu kümmern hilft ungemein, die Akkus neu aufzuladen, Energie zu tanken. So zog es mich in die Abgeschiedenheit der winterlichen Strände von Westkapelle. Lange, ausgedehnte Spaziergänge, bei denen der Wind mir nicht nur die Haare zerzauste, sondern auch störende Gedanken mit sich fort trug.Weiterlesen »

Vom Alltag ausgeknockt

Ausgelaugt. Erschöpft. Übermüdet. Ich schalte in den Überlebensmodus, funktioniere nur noch eben gerade so gut, dass der Alltag mit all seinem Drumherum nicht vollends zusammenbricht. Doch mehr geht nicht. Nur langsam braute es sich zusammen, wurde ignoriert, weil es nicht anders ging. Es muss schließlich weitergehen, nicht wahr?Weiterlesen »

Der Stimmung etwas Gutes tun mit Cerascreen

ANZEIGE

In den letzten Wochen und Monaten war ich oft müde und abgeschlagen. Manchmal habe ich mich durch die Tage geschleppt und mich nur darauf gefreut, mich am Abend wieder schlafen legen zu können. Für das Gefühl der Abgeschlagenheit kann es viele Gründe geben. Bei mir tut die chronische Erkrankung ihren Teil dazu, doch war dieses Gefühl in der letzten Zeit noch stärker als ohnehin schon. Ein Mangel an Vitamin D könnte eine mögliche Ursache dafür sein. Doch was kann man dagegen tun?Weiterlesen »

Unser Schulranzen von DerDieDas mit Verlosung

Anzeige

Die Einschulung ist ein großer Schritt im Leben eines Kindes, der viele Veränderungen mit sich bringt. Ein treuer Begleiter meines Sohnes ist seit dem ersten Schultag sein DerDieDas ErgoFlex Schulranzen. Er ist leicht und ergonomisch und belastet somit auch nicht den Rücken des Kindes. Das war für uns als Eltern entscheidend. Doch bevor mein Sohn zum ersten Mal allein mit seinem Schulranzen loszog, lag noch eine kleine emotionale Achterbahnfahrt vor uns.Weiterlesen »

Was machst Du eigentlich den ganzen Tag? März 2020

05.45: Der Wecker klingelt. Zum ersten Mal. Ruhe bitte!

05.55: Der Wecker klingelt. Zum zweiten Mal. Ich wäre dafür, nochmals die Snooze-Taste zu drücken, aber es nützt ja nichts. Noch müde schäle ich mich aus dem Bett und schlurfe ins Badezimmer. Überrascht denke ich, dass es ein Wunder ist allein hier zu stehen, denn normalerweise wird meine Tochter grundsätzlich vor dem Wecker wach. Diesen Gedanken hätte ich mir besser sparen sollen.Weiterlesen »