Wenn der Wurm drin ist…

…dann richtig. Bei uns läuft es gerade. Rückwärts und bergab. Der Oktober war mal so richtig verkorkst und ich hatte gehofft, dass wir im November wieder in ruhigeren Gewässern unterwegs sind. Doch bis jetzt ist es alles andere als ruhig. Die Schlagwörter des Monats: Auto, Krankheit, Handy, Blödsinn. Aber mal ganz von vorn.Weiterlesen »

Let’s talk about: Unsere liebsten Ausflugsziele

Seid Ihr eher Stubenhocker, oder gehört Ihr auch zu den Menschen, die ständig das Gefühl haben, unterwegs sein zu müssen? Wir gehören wohl zur zweiten Gruppe – vor allen Dingen ich. Ihr auch? Oder irgendwas dazwischen? Dann seid Ihr hier genau richtig, denn bei unserer heutigen Runde von Let’s talk about berichten wir von unseren liebsten Ausflugszielen mit unseren Kindern.Weiterlesen »

DIY: Geschenkidee für Papa

Ihr wollt Papa eine Freude bereiten, habt aber noch keine zündende Idee? Dann kommt hier jetzt eine ganz einfache, aber süße Überraschung – im wahrsten Sinne des Wortes. Ich bin neulich in einer Instagram-Story darauf gestoßen (weiß leider nicht mehr bei wem) und habe mir die Idee gleich gemerkt. Als wir im Juni Hochzeitstag hatten, haben die Kinder den Papa damit überrascht.Weiterlesen »

Let’s talk about: Reisen mit Kindern

Erinnert Ihr Euch noch an die Zeit, als Ihr Kinder wart und an Eure kindliche Aufregung, kurz bevor es in den Urlaub ging? Ich fand es immer wahnsinnig spannend, mitten in der Nacht von meinen Eltern geweckt zu werden und konnte es kaum abwarten, bis die Fahrt endlich losging. Die Freude verflog zwischendurch, weil die Fahrt sich ewig hinzog, waren wir doch oft dreizehn Stunden oder gar länger unterwegs. Doch kurz vor dem Ziel entfachte meine Aufregung erneut. Ich liebte es schon immer, woanders zu sein, in die Ferne zu schweifen, Neues zu entdecken. Weiterlesen »

Terrible Twos and Freaky Fours

Die meisten von Euch kennen den Begriff „The terrible Twos“ sicher. Und auch wenn Ihr ihn nicht kennt, habt Ihr diese Phase hoffentlich vielleicht schon hinter Euch. Doch wir – wir stecken gerade mitten drin. Und das nicht zum ersten Mal. Aber immerhin zum letzten. Ein kleiner Lichtblick. Wahrlich nur ein kleiner, wissen wir doch nicht, wie lange sie noch anhalten wird oder was genau uns alles erwartet. Das ist vermutlich auch gut so. Sicher wissen wir aber: Es geht vorbei. Irgendwann.Weiterlesen »